Abo
  • Services:
Anzeige

DFN-CERT warnt vor neuem Linux-Rootkit

Angriffe auf mehrere Linux-Systeme beobachtet

Das Computernotfallteam des Deutschen Forschungsnetzes (DFN) warnt vor aktuellen Angriffen, bei denen ein Rootkit auf Linux-Rechnern installiert wird. Zum Einbruch werden vermutlich gestohlene SSH-Schlüssel verwendet. Mit einem Skript des DFN-CERT lässt sich nach dem Rootkit suchen.

Das DFN-CERT vermutet, dass es sich bei dem verwendeten Kernel-Rootkit um eine neue Version des Rootkits Phalanx handelt. Beobachtet wurden bisher mehrere Angriffe in verschiedenen Netzwerken. Dazu wurden vermutlich gestohlene SSH-Schlüssel verwendet und anschließend das Rootkit installiert, das die Prozesse der Angreifer versteckt.

Anzeige

Gefunden wurde auf den Systemen unter anderem ein Init-Skript mit Alias-Definitionen, unter anderem um Dateien mit fremden SSH-Schlüsseln zu kopieren. Auch ein Logfile der Tastatureingaben fand sich auf den Systemen.

Das Rootkit korrigiert nach Angaben des DFN-CERT den Linkcount nicht, so dass dieser zu hoch ist, wenn unterhalb eines Verzeichnisses ein weiteres versteckt wurde. Ein Beispiel dafür gibt es in der E-Mail des DFN-CERT.

Um versteckte Prozesse aufzuspüren, hat das DFN-CERT in seiner Warnmeldung zudem ein Skript veröffentlicht. Allerdings ist es durch die Konfiguration des Rootkits möglich, dass beide Methoden nichts finden - ebenso wie das Skript falschen Alarm geben kann.

Auch die Universität Chicago hat einen Hinweis veröffentlicht.


eye home zur Startseite
Darq 19. Aug 2008

Das weis ich nicht, ich beobachte allerdings eine explodierende Scantätigkeit und...

Max Steel 19. Aug 2008

Sagt niemals nie... Trottel gibt es überall.

Lars123 06. Aug 2008

Es betraf soweit ich weiß nur die ssh-Schlüssel, welche unter Debian generiert wurden.

Lars123 06. Aug 2008

Naja, normalerweise besitzt nicht jeder Admin auch gleich das root-Passwort, welches Du...

Gunah 05. Aug 2008

wird das BeOS noch entwickelt?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  3. L. STROETMANN Lebensmittel GmbH & Co. KG, Münster
  4. Bertrandt Services GmbH, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 237,90€ + 5,99€ Versand
  2. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  2. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

  3. Microsoft

    Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

  4. Google

    Pixel 2 XL lädt langsamer unterhalb von 20 Grad

  5. Wikipedia Zero

    Wikimedia-Foundation will Zero-Rating noch 2018 beenden

  6. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  7. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  8. Arbeitsrecht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischer Memos entlassen

  9. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  10. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuem Look zu rückständig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Drecksteile

    ubuntu_user | 13:20

  2. Re: Mono

    Trollversteher | 13:20

  3. Ok, also das Handy nicht im Kühlschrank laden

    twothe | 13:20

  4. Re: Kobalt?

    Emulex | 13:20

  5. Re: Warum gibt es nirgends einen Test des...

    gaym0r | 13:19


  1. 12:20

  2. 12:01

  3. 11:52

  4. 11:49

  5. 11:39

  6. 10:58

  7. 10:28

  8. 10:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel