Abo
  • Services:
Anzeige

Diebstahl in GTA 4, Totschlag in der Realität

Jugendlicher in Thailand hat angeblich in der Art von GTA 4 getötet

Ein 18 Jahre alter Schüler soll in Thailand beim Versuch, Szenen aus GTA 4 nachzuspielen, einen 54-jährigen Taxifahrer erstochen haben. Der örtliche Distributor versucht nun, das Programm aus dem Handel zu nehmen, die Behörden sehen Handlungsbedarf in Sachen Gewaltspiele - und dem mutmaßlichen Täter droht die Todesstrafe.

"Er hat gesagt, er wollte herausfinden, ob es im echten Leben so einfach wie im Spiel ist, ein Taxi zu klauen", sagte ein Polizeibeamter der Nachrichtenagentur Reuters. Es geht um einen 18-Jährigen aus Bangkok, der leidenschaftlich den jüngsten Teil von Grand Theft Auto gespielt und dann im Stil des Spiels einen Taxifahrer überfallen und erstochen haben soll. Der Schüler wollte den Taxifahrer angeblich nicht töten, allerdings habe der sich bei dem Überfall stark gewehrt. Dem mutmaßlichen Täter droht die Todesstrafe. Der Schüler soll laut seinen Eltern bislang nicht weiter auffällig gewesen sein. Einer der thailändischen Distributoren von GTA 4 versucht nun, das auf Xbox 360 und Playstation 3 erhältliche Spiel aus dem Handel zu nehmen. Das Kultusministerium des Landes will sich verstärkt um das Thema "Gewalt in Spielen" kümmern.

Erst im Juni 2008 hat eine Gruppe von Teenagern im Bundesstaat New York randaliert. Die sechs Schüler hatten mit Baseballschlägern in der Hand einen Passanten ausgeraubt, einer Autofahrerin die Zigaretten gestohlen und auf einen fahrenden Van eingeschlagen - und sich gegenüber der Polizei ebenfalls auf Szenen aus GTA 4 bezogen.

Anzeige

In GTA4 sind Gewalttaten gegen Unbeteiligte zwar möglich, aber weder nötig noch frei von Konsequenzen.


eye home zur Startseite
huahuahua 12. Aug 2008

Eigentlich ist die Situation nur die logische Folge auf die weltweite Entwicklung der...

nrbguhvjjkvbioreöv 05. Aug 2008

Das Video ist selbstverständlich gestellt. Das ist der gleiche Typ wie in dem Video...

Löwe 05. Aug 2008

Na die Ausrede kam eben mal gerade echt gelegen... Ich frage mich warum es so viele...

Nolan ra Sinjaria 05. Aug 2008

Hmm um ehrlich zu sein, hab ich deinen Beitrag als Anfang davon gesehn ;) Sollte montags...

Hotohori 05. Aug 2008

Tja, nur blöd, dass diese Art von Gewalt nichts mit dem RL zu tun hat oder kannst du mir...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Braunschweig
  2. Technische Universität Hamburg, Hamburg
  3. Wüstenrot & Württembergische AG, Ludwigsburg
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. reduzierte PS4-Bundles, Videospiele und Fernseher. Weitere Aktionen u. a. Echo Plus...
  2. (u. a. HP Pavilion 32 für 279€ und HP Omen 25 für 219€)
  3. (heute u. a. Roccat Isku+ Force FX für 66€ und Predator Collection für 13,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 7X

    Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera

  2. Sofortbild

    Polaroid verklagt Fujifilm wegen quadratischer Fotos

  3. ARM-Server

    Cray und Microsoft nutzen Caviums Thunder X2

  4. Autonomes Fahren

    Großbritannien erlaubt ab 2019 fahrerlose Autos

  5. Zwei Verletzte

    Luftschiff Airlander am Boden havariert

  6. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  7. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  8. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  9. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  10. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: YAY! der selbe scheiss wie bei ritter sport

    _LC_ | 09:03

  2. Re: Download auf Website sollte als erstes...

    elcaron | 09:02

  3. Re: Markenrecht oder Patentrecht?

    Akaruso | 09:02

  4. Re: Im Falle eines Unfalls?

    picaschaf | 08:57

  5. Vorher schon installiert ohne Symbol?

    g3kko | 08:55


  1. 09:00

  2. 08:02

  3. 07:47

  4. 07:39

  5. 07:23

  6. 11:55

  7. 11:21

  8. 10:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel