Abo
  • Services:

Vorschau auf Mono 2.0 erschienen

Vollständige Unterstützung für C# 3.0

Die Entwickler der freien .Net-Implementierung Mono haben eine Vorschau auf die Version 2.0 veröffentlicht. Die enthält neue APIs und einen vollständigen C#-3.0-Compiler.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Vorschau enthält neue Schnittstellen wie ADO.Net 2.0 für den Datenbankzugriff, ASP.Net 2.0 zur Entwicklung von Webanwendungen und Windows.Forms 2.0 für Desktopanwendungen. Über System.XML 2.0 können XML-Dokumente bearbeitet werden und mit System.Core gibt es Unterstützung für Language Integrated Query (LINQ).

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Bosch Gruppe, Ludwigsburg

Mono 2.0 bietet Entwicklern darüber hinaus Bindings für Gtk- und GNome-Bibliotheken sowie für Cairo, um 2D-Grafiken zu erstellen. Die Entwickler haben außerdem die Datenbankunterstützung ausgebaut. Der C#-Compiler wurde vervollständigt und unterstützt nun alle Funktionen aus C# 3.0 inklusive LINQ, und auch ein Visual-Basic-8-Compiler ist enthalten.

Weitere Informationen zu den Änderungen gibt es in den Release Notes.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ (Release 12.10.)
  2. (-60%) 39,99€
  3. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)

Frederick 20. Aug 2008

*hust* Blender ist in C geschrieben und benutzt Python als eingebaut Skriptsprache...

auteur 05. Aug 2008

Paint.NET ist nicht plattformunabhängig. Es gab aber mal Bemühungen das auf Mono zu...

nope 04. Aug 2008

Hallo, ich habe vor einer Weile mal ein wenig mit OpenGL unter Mono herumgespielt und...

Maxxx7 04. Aug 2008

Wann soll denn die 2.0 erscheinen? Hab auf den Projektseiten nix dazu gefunden.


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /