Abo
  • Services:
Anzeige

Rakete des Paypal-Mitgründers geht abermals verloren

Private Weltraumrakete von SpaceX bislang glücklos

Das private Raketenbauprojekt SpaceX hat einen dritten Fehlversuch erlitten. Am Samstag stürzte die zweistufige Rakete Falcon 1 rund zwei Minuten nach dem Start ab. Der Raketenbau wird von Paypal-Mitgründer Elon Musk finanziert.

Mit der Falcon 1, die von Space Exploration Technologies (SpaceX) gebaut wird, will das Unternehmen privat finanzierte Weltraumtransportaufgaben realisieren. Dem Fehlversuch, bei dem auch drei Satelliten zerstört wurden, gingen zwei weitere glücklose Starts voraus. Im März 2006 sorgte ein Treibstoffleck für den Ausfall der Rakete, die zweite wurde im März 2007 gestartet, geriet aber nach fünf Minuten außer Kontrolle.

Anzeige

Beim letzten Start sorgte ein Problem mit der Trägerstufentrennung für den Verlust der Rakete. Der Startversuch fand auf der Omelek-Insel des Kwajalein-Atolls im Zentralpazifik statt. Die Falcon 1 ist 21,3 m lang und misst 1,7 m im Durchmesser. Ihr Startgewicht liegt bei 27,7 Tonnen.

Mit SpaceX sollen Nutzlasten zu einem Drittel des bisherigen US-Preises ins All befördert werden. Trotz der Fehlschläge will Musk seinem Blogeintrag zufolge niemals aufgeben.

Musk gründete Paypal mit und verkaufte das Unternehmen 2002 für rund 1,5 Milliarden US-Dollar an eBay.


eye home zur Startseite
Technikfreak 04. Aug 2008

Du solltest nicht allen Verschwörungstheorien glauben...

Trophy 04. Aug 2008

dass bei paypal trotzdem gerne mal konten aus unersichtlichen gründen gesperrt und damit...

Rainer Tsuphal 04. Aug 2008

"deppen" ist 300% follidioti!

typhoon 04. Aug 2008

full ack! deswegen können ja auch diejenigen die es können ein haufen geld verlangen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. via 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Berlin (Home-Office)


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. 349€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 452€)
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€, Total War: WARHAMMER 16,99€ und Total War...

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

  1. Re: Mein Fire TV kann halt noch kein H.265

    Sicaine | 10:16

  2. Re: Aber PGP ist schuld ...

    Pete Sabacker | 10:14

  3. Re: Und bei DSL?

    pommesmatte | 10:10

  4. Re: Sinnfrage

    Limit | 10:01

  5. Re: letzter Satz ist ausschlaggebend

    Baker | 09:56


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel