Abo
  • Services:

Nvidia will angeblich aus dem Chipsatzgeschäft aussteigen

Zukunft von SLI offen

Nvidia zieht sich angeblich aus dem Geschäft mit Chipsätzen zurück, das meldet zumindest die taiwanische Hardwaresite Digitimes unter Berufung auf einen großen taiwanischen Mainboardhersteller.

Artikel veröffentlicht am ,

Dem Bericht von Digitimes zufolge wird Nvidia seine Chipsatzentwickler mit neuen GPU-Projekten betrauen und selbst keine neuen Chipsätze entwickeln. Großen Einfluss auf Nvidias Geschäftsergebnis werde dies nicht haben.

Stellenmarkt
  1. GFT Technologies SE, Eschborn, Stuttgart, Bonn
  2. prismat Gesellschaft für Softwaresysteme und Unternehmensberatung mbH, Dortmund

Offen sei lediglich die Frage, wie Nvidia künftige High-End-Grafikprodukte realisieren will, die heute auf SLI zur Kopplung mehrerer Grafikkarten setzen. Der Chip nForce 200, der dies auf Mainboards mit Intels Chipsatz X58 ermöglicht, habe keinen großen Anklang bei Mainboardherstellern gefunden. Daher müsse Nvidia neue Wege finden, um seine SLI-Technik unterzubringen, oder auf die Kopplung mehrerer Grafikkarten verzichten.

Nvidia hat SLI bislang nicht an AMD lizenziert. Bei Intel sieht es ähnlich aus. Nur für bestimmte Intel-Mainboards, wie etwa Intels Skulltrail-Mainboard D5400XS, erlaubt Nvidia den SLI-Modus. AMDs ATI-Karten laufen auch auf anderen Intel-Boards im Crossfire-Betrieb.

Nachtrag vom 4. August 2008, um 16:20 Uhr:
Nvidia hat die Digitimes-Meldung mittlerweile dementiert - das Unternehmen werde nicht aus dem Chipsatzgeschäft aussteigen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (bis zu 500,00€ Direktabzug auf Laptops und PCs)
  2. (u. a. Doom, Fallout 4, Dishonored 2)
  3. (u. a. 2 TB 77,99€, 4 TB 108,99€)
  4. 219,00€

asas 04. Aug 2008

also isses eh fürn popo.

Tollwut 04. Aug 2008

Was hat Nvdia mit dem Linuxkernel zu schaffen?

Püsik 04. Aug 2008

Warscheinlich bekommen sie die nächste Generation Chipsätze gar nicht mehr gekühlt und...

Alf E. Neumann 02. Aug 2008

Was isn das fürn Schwachsinn? Gerade wenn demnächst lt. deinen Worten Raytracing kommen...

Strangers Night 01. Aug 2008

so ist es. Und sie tun das einzig richtige. Sie spezialisieren sich auf GPU...


Folgen Sie uns
       


The Division 2 - Test

The Division 2 ist ein spektakuläres Spiel - und um einiges besser als der Vorgänger.

The Division 2 - Test Video aufrufen
EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

    •  /