• IT-Karriere:
  • Services:

Freie Sharepoint-Alternative von Alfresco

Community Edition heißt jetzt Alfresco Labs

Alfresco Labs 3 soll eine freie Alternative zu Microsofts Sharepoint-Server sein. Die Software ist nun als Beta verfügbar. Da Alfresco das Sharepoint-Protokoll versteht, ist keine weitere Installation auf den Clients erforderlich.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Alfresco bietet die gleichnamige Dokumentenverwaltung unter der GPL an. Bisher war diese freie Fassung als Community Edition bekannt, jetzt heißt sie Alfesco Labs. In der aktuellen Betaversion konnte Alfresco Micrsofts Sharepoint-Protokoll implementieren. Dies war möglich, da die Europäische Kommission Microsoft verpflichtet hat, die Protokollinformationen offenzulegen.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, St. Wendel
  2. über duerenhoff GmbH, Mainz

Auf den Clients muss daher keine extra Software installiert werden. Die Microsoft-Office-Anwendungen könnten über das Sharepoint-Protokoll mit dem Alfresco-Server kommunizieren. So sind Funktionen wie Checkin und Checkout direkt aus den Programmen heraus möglich. Gleichzeitig wurde die Leistungsfähigkeit der Software erhöht. Alfresco Labs 3 soll mit über 100 Millionen Dokumenten umgehen können.

Zusätzlich ist die Alfresco-Surf-Plattform enthalten, eine neue Basis für dynamische Webanwendungen. Sie nutzt Yahoos Interface-Bibliothek zur Gestaltung der Weboberflächen und kann mittels Flash eine Vorschau auf Dokumente geben.

Die finale Version von Alfresco Labs 3 soll voraussichtlich im Oktober 2008 erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Steffen____ 21. Mär 2009

Vielleicht kommt hier mal was raus: https://www.xing.com/app/forum?op=showarticles;id...

topedia 04. Aug 2008

Ja, man kann SQL und SharePoint Services auch auf einem Windows Home Server...

mwildam 04. Aug 2008

Zitat aus Wikipedia: "MOSS ist nicht als ein Portal oder eine "Inhalts"-Website für eine...

Urheberrecht... 04. Aug 2008

Nun ja, man hat mir (und meinen Kollegen) sogar eine extra Schulung dafuer verpasst. War...

SFX 01. Aug 2008

Die Funktionen decken bestenfalls einen schmalen Teilbereich von Sharepoint ab. Man muss...


Folgen Sie uns
       


Monkey Island - Titelmusik aller Versionen

Wir haben alle Varianten der Titelmusik im Video zusammengestellt - plus Bonusversion.

Monkey Island - Titelmusik aller Versionen Video aufrufen
Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

    •  /