Abo
  • Services:

Total Commander 7.04 bringt neue ZIP-Verschlüsselung

Änderung der Schweizer Gesetze macht neue Funktionen möglich

Mit der Version 7.04 beherrscht der aus der Schweiz stammende Windows-Dateimanager Total Commander zwei verschiedene ZIP-Verschlüsselungen. Neben der alten ZIP-2.0-Methode wird auch die AES-Verschlüsselung unterstützt. Die Integration wurde möglich, weil Schweizer Gesetze zum Einsatz von Verschlüsselungsroutinen geändert wurden.

Artikel veröffentlicht am ,

Total Commander 7.0
Total Commander 7.0
An zahlreichen Stellen wurde der Total Commander für die Unterstützung der Verschlüsselungsfunktionen überarbeitet. Die ZIP-Verschlüsselung funktioniert auch bei den Drag-and-Drop-Funktionen, was ebenfalls für die Entschlüsselung von Archiven gilt. Temporäre Dateien überschreibt Total Commander vor dem Löschen mit Nullen, wenn es sich dabei um eine verschlüsselte Datei handelte. Damit soll verhindert werden, dass Unbefugte den Inhalt einer verschlüsselten Datei einsehen können.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Außerdem kann Total Commander nun mit den internen Packroutinen auch verschlüsselte RAR-Archive entpacken. Auch dies ist das Resultat einer Gesetzesänderung in der Schweiz. Zudem wurden zahlreiche weitere Verbesserungen und Fehlerkorrekturen rund um die Archivverwaltung integriert.

Beim Löschen von Verzeichnissen erscheint ebenfalls ein Fortschrittsbalken, wie er auch beim Löschen von Dateien zu sehen ist. Etliche Fehlerkorrekturen gab es beim Vergleich von Dateien, beim Synchronisieren sowie beim mehrfachen Umbenennen. Allgemein soll der Dateimanager zuverlässiger und stabiler zu Werke gehen.

Der Total Commander 7.04 steht ab sofort für die Windows-Plattform unter anderem mit deutschsprachiger Oberfläche zum Download bereit. Die Downloadversion kann 30 Tage lang getestet werden, eine Registrierung kostet 26 Euro. Updates auf die neue Version sind kostenlos.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

blub 06. Aug 2008

Das zu lesen tut wirklich weh. Ich kenne kein Programm mit welchem sich so intuitiv...

[kugelblitz] 03. Aug 2008

Der Freecommander (www.freecommander.de) ist eine kostenlose (personal&business use...

NSC 02. Aug 2008

Welches Gesetz in der Schweiz soll welche Funktion und weshalb verhindert haben?

TC 01. Aug 2008

Nee TC ist gut so, dann lieber Trucry für den anderen Schrott

zwangsname 01. Aug 2008

Ach Gott, der gute alte Servant Salamander... das waren noch Zeiten.


Folgen Sie uns
       


Razer Hypersense angesehen (CES 2019)

Razer hat Vibrationsmotoren in Maus, Handballenablage und Stuhl verbaut - und wir haben uns auf der CES 2019 durchrütteln lassen.

Razer Hypersense angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

    •  /