Abo
  • Services:
Anzeige

Apples Bargeldreserven übersteigen bald die von Microsoft

Investmentbanker fordern den Konzern zu Übernahmen und Zukäufen auf

Die Bargeldreserven des Computerkonzerns Apple werden bald höher sein als die von Microsoft. Gegenwärtig hat Apple 20,8 Milliarden US-Dollar auf der Bank, und jedes Quartal wächst der Geldbestand um eine weitere Milliarde.

Im Jahr 2009 würden die Finanzreserven Apples rein rechnerisch bei 30 Milliarden US-Dollar liegen, 2010 bei 40 Milliarden US-Dollar, während Microsoft nur über 23,7 Milliarden US-Dollar verfügt. Das erklärte der Analyst Gene Munster von Piper Jaffray (PJC) der Businessweek. Mehr als 5 Milliarden US-Dollar an liquiden Mitteln brauche ein Konzern wie Apple aber nicht.

Anzeige

An Übernahmen denkt die Apple-Führung offenbar nicht. "Wir legen lieber starke Bilanzen vor, um unsere Flexibilität zu erhalten", so Apple-Finanzchef Peter Oppenheimer. Und das Geld sprudelt munter weiter: Wie das Wirtschaftsmagazin von Analysten erfahren hat, erhält Apple von Mobilfunkbetreibern wie AT&T circa 500 bis 600 US-Dollar pro iPhone 3G. Die Netzbetreiber berechnen ihren Kunden circa 200 US-Dollar für ein Einsteigermodell des Smartphones und können auf später steigende Datenumsätze hoffen. Apple erhält seinen Anteil jedoch sofort.

Die Apple-Aktie legte seit dem Jahr 2003 um 1.474 Prozent zu. Trotzdem werden unter den Investmentbankern nun langsam die Stimmen lauter, die Apple zu Übernahmen auffordern. Sinnvoll könnten Zukäufe im Contentbereich sein, heißt es. "Während die Musikindustrie davon ausgeht, dass die Branche schrumpfen wird, hat Apple ein Interesse daran, dass sie wächst und profitabler wird", zitiert das Blatt eine unternehmensnahe Quelle.

Sinnvoll könnten auch kleine Zukäufe oder Beteiligungen an Start-ups sein, etwa um Akkus zu erhalten, die die Laufzeiten des iPhones verbessern.


eye home zur Startseite
Ihr könnt... 03. Aug 2008

Was war an seinem * - Abschnitt nicht verständlich? Selektive Wahrnehmung eurerseits...

Aufgeilomat 03. Aug 2008

Hhm, Manche Leute haben ihr BS eben nur um sich dran aufzugeilen. Solange ich mit dem PC...

notinparadise.com 02. Aug 2008

für picklige Solomons, die meinen mit Geld könne man die Welt besser machen ? Nur mal zur...

c++fan 01. Aug 2008

:)

texter 01. Aug 2008

Wow, ein Mathe-Genie. Deine Beispielrechnung ist ein bemerkenswerter Beweis von...


bastelschubla.de / 07. Aug 2008

Geld spielt keine Rolle - "Ich bin reich!"



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Detecon International GmbH, deutschlandweit / internationaler Einsatz
  2. IT Services mpsna GmbH, Herten
  3. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  4. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 49,99€
  3. 44,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

  1. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 00:40

  2. Ich denke es gibt

    Arystus | 00:39

  3. Re: Wir verkaufen die Kühe um den Kuhstall zu...

    Dietbert | 00:37

  4. Re: Jamaika wird nicht halten

    Svenson0711 | 00:33

  5. Re: CDU, AfD und FDP - Bahamas Koalition

    Svenson0711 | 00:27


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel