Abo
  • Services:
Anzeige

Delicious runderneuert

Social-Bookmarking-Dienst mit neuer Technik und neuem Outfit

Yahoos Social-Bookmarking-Dienst Delicious erscheint seit Donnerstagabend in neuem Gewand und mit neuer Technik im Hintergrund. Das neue Delicious soll schneller und einfacher sein als sein Vorgänger.

Delicious, alias del.icio.us, läuft auf einer neuen Infrastruktur, die jede einzelne Seitenabfrage schneller machen soll. Damit sei man nun für weiteres Wachstum gerüstet, denn die alte Plattform sei mit rund 5 Millionen Nutzern bereits an ihre Grenzen gestoßen, so die Betreiber.

Delicious
Delicious
Darüber hinaus wartet Delicious mit einer komplett überarbeiteten Suchmaschine auf, die schneller und mächtiger sein soll. Nutzer können damit auch gezielt in ihren eigenen Tags suchen. Neu ist auch das Design, das eine bessere Usability verspricht sowie einige neue Funktionen beherbergt und für Neueinsteiger verständlicher sein soll.

Anzeige

Aber nicht nur Aussehen und Technik wurden umgebaut, auch der Name wurde nun offiziell geändert. Aus "del.icio.us" wurde "Delicious", erreichbar unter delicious.com. Der alte Name habe immer wieder zu Verwirrung geführt und sei von den Nutzern oft falsch geschrieben worden. Die alte Domain bleibt dennoch erhalten und auch alle URLs funktionieren weiterhin.

Delicious hat das Thema Social-Bookmarking populär gemacht und dabei zahlreiche sogenannte Copy-Cats auf den Plan gerufen, die wie im Fall von Mister Wong hierzulande zum Teil deutlich erfolgreicher sind als das Original.


eye home zur Startseite
Sven Kaiser 03. Aug 2008

Für mich war es nun ein Grund endlich bei Delicious mit zumachen. Vorher war das ja nicht...

Ich habe... 01. Aug 2008

php! aktuelle version wurde mittels symfony-framework realisiert. http://www.symfony...

applaus 01. Aug 2008

Hiermit darfst du dich offiziell Troll der Woche nennen! So schön rum trollen wie du kann...

jijiof 01. Aug 2008

Mit dem richtigen Addon konnte Firefox das auch schon länger (Bookmark Tags / Tag Shifter)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESCRYPT GmbH - Embedded Security, Bochum
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  3. BSH Hausgeräte GmbH, München
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  2. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

  3. Microsoft

    Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

  4. Google

    Pixel 2 XL lädt langsamer unterhalb von 20 Grad

  5. Wikipedia Zero

    Wikimedia-Foundation will Zero-Rating noch 2018 beenden

  6. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  7. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  8. Arbeitsrecht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischer Memos entlassen

  9. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  10. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuem Look zu rückständig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Ok, also das Handy nicht im Kühlschrank laden

    Marius428 | 13:24

  2. Re: Die Animationen sind ja gruselig

    EynLinuxMarc | 13:24

  3. Re: Mono

    theFiend | 13:24

  4. nur Windows 10, nur Windows Store?

    Lebostein | 13:24

  5. Re: Klare Kaufempfehlung

    Astorek | 13:23


  1. 12:20

  2. 12:01

  3. 11:52

  4. 11:49

  5. 11:39

  6. 10:58

  7. 10:28

  8. 10:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel