Interview: Google hat Karten - OpenStreetMap hat Geodaten

Golem.de: Nächstes Jahr wird das OpenStreetMap-Projekt fünf Jahre alt. Was wird OpenStreetMap zum ersten richtigen runden Geburtstag erreicht haben?

Stellenmarkt
  1. SAP FI/CO (Senior) Berater / Teilprojektleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe
  2. Prozessmanager (w/m/d) Governance & IT
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
Detailsuche

Ramm: Nächstes Jahr um diese Zeit rechne ich mit einer ausreichenden Datenabdeckung für ganz Europa. Sicherlich wird es noch ein paar Lücken im ländlichen Spanien geben, aber zum Navigieren wird es ausreichen. In Deutschland werden wir sehr viel Arbeit mit den Hausnummern haben und insgesamt an der Verbesserung und Erhaltung der Qualität arbeiten.

Golem.de: Und nach weiteren fünf Jahren? Wird OSM eine ähnliche Bedeutung haben wie die Wikipedia?

Ramm: Ich vermute, dass es einfach selbstverständlich wird. Jede zweite Anwendung, mit der man in Kontakt kommt, wird OpenStreetMap-Daten einsetzen, ohne dass man darüber nachdenkt. Natürlich werden wir die ganzen Probleme haben, mit denen die Wikipedia kämpft. Es wird Edit Wars geben und Communitymitglieder, die gleicher sind als die anderen, eingetragene Vereine mit Vorständen, die etwas zu sagen haben, und und und...

Golem Karrierewelt
  1. Certified Network Defender (CND): virtueller Fünf-Tage-Workshop
    17.-21.10.2022, Virtuell
  2. Deep Dive: Data Architecture mit Spark und Cloud Native: virtueller Ein-Tages-Workshop
    01.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Immens spannend finde ich die Anwendungsseite: Was die verrückten Hacker auf der Welt sich so alles mit unseren Daten ausdenken werden, das kann niemand vorausahnen. Da unterscheiden wir uns massiv von der Wikipedia. Bei denen ist das Endergebnis das, was man sieht. Bei uns sind die Karten, die wir anzeigen, nur eines von sehr vielen möglichen Produkten unserer Datensammlung.

Ende letzten Jahres hat jemand in ein paar Stunden ein Text-Adventure zusammengehackt, das mit OSM-Daten operiert: "Du stehst an der Karlstraße. Links ist eine Kirche, rechts kannst Du eine Treppe hinaufsteigen..." - Das sind die Dinge, auf die ich mich freue, und die es ohne OpenStreetMap kaum gäbe.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Interview: Google hat Karten - OpenStreetMap hat Geodaten
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


Anonymer Nutzer 13. Aug 2008

Was haben Fahrradwege mit Fußgängerrouting zu tun? Hint: Radwege dürfen Fußgänger...

Jakelandiar 04. Aug 2008

Ah Ok. Da stand nur sowas angedeutet im Artikel mein ich und das hat mich halt...

1st1 04. Aug 2008

Einige WinCE-basierte Navigationsgeräte, wie die Navman ICn-Serie (habe ich selbst) sind...

Muh-Kuh 04. Aug 2008

HAHA, wäre sowas bei Windows passiert, dann wärs wieder ganz schlimmm und MS sowieso...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloudgaming-Dienst
Google schließt Stadia

Google steigt aus dem Cloud-Gaming-Geschäft aus und stellt seinen Dienst Stadia ein. Kunden erhalten ihr Geld zurück.

Cloudgaming-Dienst: Google schließt Stadia
Artikel
  1. Smartwatch: Wackelpudding-Scrolling bei der Apple Watch Ultra
    Smartwatch
    Wackelpudding-Scrolling bei der Apple Watch Ultra

    Die neue Apple Watch Ultra zeigt beim Scrollen von Bildschirminhalten nach Nutzermeldungen angeblich einen Jelly-Scrolling-Effekt.

  2. Hausanschluss: Warum sich einige nicht für Glasfaser entscheiden
    Hausanschluss
    Warum sich einige nicht für Glasfaser entscheiden

    Nicht alle geförderten Projekte für einen Glasfaser-Hausanschluss können umgesetzt werden. Manche Hausbesitzer wollen einfach nicht.

  3. Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen
    Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8
    Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen

    Die Dominanz der KI-Forschung bringt die Gleitkommazahlen erstmals seit Jahrzehnten wieder durcheinander. Darauf muss auch die Hardware-Industrie reagieren.
    Von Sebastian Grüner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 2022 65" 120 Hz 1.799€ • ASRock Mainboard f. Ryzen 7000 319€ • MindStar (G.Skill DDR5-6000 32GB 299€, Mega Fastro SSD 2TB 135€) • Alternate (G.Skill DDR5-6000 32GB 219,90€) • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /