• IT-Karriere:
  • Services:

Intel liefert 500.000 Classmate-PCs an Portugal

Bildungsrechner für 500.000 portugiesische Schüler im kommenden Schuljahr

Intel wird 500.000 Classmate-PCs an Portugal liefern. Eine entsprechende Vereinbarung haben der portugiesische Ministerpräsident José Sócrates und Intel-Chef Craig Barrett unterzeichnet. Die Computer sollen im kommenden Schuljahr ausgeliefert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Portugals Grundschüler können sich freuen: Eine halbe Million von ihnen wird im kommenden Schuljahr einen Computer bekommen, genauer gesagt einen Classmate-PC von Intel.

Stellenmarkt
  1. Garmin Würzburg GmbH, Würzburg
  2. Carl Zeiss AG, Oberkochen

Eine entsprechende Vereinbarung haben der portugiesische Ministerpräsident José Sócrates und Intel-Chef Craig Barrett in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon unterzeichnet. Indem die Regierung Schulen Computer und Internetzugänge zur Verfügung stelle, wolle sie Portugals Entwicklung zu einer Wissensgesellschaft vorantreiben, sagte Sócrates.

Die Laptops werden im Rahmen der neu gegründeten Magellan-Initiative ("Iniciativa Magalhães") ausgeliefert. Diese neue Initiative ergänzt das bereits seit mehreren Jahren existierende "e-Escola"-Programm, das sich an Schüler weiterführender Schulen richtet.

Die Laptops, die eine Konkurrenz zu den Computern der Initiative One Laptop per Child darstellen, sind ebenfalls speziell auf die Anforderungen junger Nutzer zugeschnitten. Sie seien, so Intel, kompakt, einfach zu bedienen und robust. Auf den Computern wird Lernsoftware in portugiesischer Sprache installiert sein.

Neben den Laptops werde Intel Portugal auch mit Know-how unterstützen, teilte das Unternehmen mit. Dazu gehört unter anderem die Schulung von Lehrern im Umgang mit Computern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€
  2. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

Leberkäs mit Ei 01. Aug 2008

Respekt Portugal, dass sie konsequent in die Bildung/Ausbildung/Zukunft ihrer Kinder...

ui 31. Jul 2008

na hoffentlich nicht für 350$ das stück...

rohrspatz 31. Jul 2008

beides -> Dualboot

ubuntu_user 31. Jul 2008

crysis nur mit cay casting + sprites


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla angespielt

Im Video zeigt Golem.de selbst aufgenommenes Gameplay aus Assassin's Creed Valhalla. In dem Actionspiel treten die Spieler als Wikinger in England an.

Assassin's Creed Valhalla angespielt Video aufrufen
CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

    •  /