Abo
  • Services:
Anzeige

Berlusconis Fernsehsender klagt gegen Youtube

Mediaset wirft Youtube Urheberrechtsverletzung vor und will Schadensersatz

Die italienische Fernsehsendergruppe Mediaset, die der Familie von Ministerpräsident Silvio Berlusconi gehört, verklagt Youtube und Google wegen Urheberrechtsverletzungen. Mediaset wirft Youtube vor, auf seinen Seiten Videos, deren Rechte Mediaset gehören, zu verbreiten. Mediaset fordert dafür von Youtube Schadensersatz in Höhe von 500 Millionen Euro.

Bei einer Überprüfung am 10. Juni 2008 habe man bei Youtube mehr als 4.600 Videos mit einer Länge von insgesamt 325 Stunden gefunden, deren Rechte bei Mediaset liegen, heißt es in einer Mitteilung des Medienkonzerns. Beziehe man die Zugriffszahlen von Youtube mit ein, hätten die Sender der Gruppe die Einnahmen von fast 316.000 Sendetagen verloren.

Anzeige

Deshalb hat das Medienunternehmen vor einem Zivilgericht in Rom Klage gegen Youtube und den Eigner Google eingereicht und verlangt Schadensersatz in Höhe von 500 Millionen Euro. Dazu könnten weitere Forderungen wegen verlorener Werbeeinnahmen kommen.

Youtube hingegen sieht keinen Grund für eine Klage. Man verbiete es seinen Nutzern, urheberrechtlich geschütztes Material auf das Portal einzustellen. Sollten dennoch solche Videos bei Youtube auftauchen, entferne man diese sofort, wenn man davon Kenntnis bekomme, zitiert die Nachrichtenagentur Bloomberg eine Youtube-Sprecherin.

Kürzlich erst unterlag Youtube vor einem spanischen Gericht in einem vergleichbaren Verfahren gegen den ebenfalls zu Mediaset gehörenden spanischen Fernsehsender Telecinco. In den USA hat der Medienkonzern Viacom Youtube 2007 wegen Urheberrechtsverletzung verklagt. Die MTV-Mutter verlangt von Youtube Schadensersatz in Höhe von einer Milliarde US-Dollar.


eye home zur Startseite
klemme61 01. Aug 2008

meine Rede. Auch immer wieder schön, jede Hinterhofschraddelband, hat Angst jemand...

klemme61 01. Aug 2008

hahaha was sind sie peinlich. Sie p1ssen sich ins Hemd wegen Rechtschreibung? naja wer...

derLachendeMann 31. Jul 2008

wirds ja zukünftig nicht mehr ausgestrahlt . da freut man sich ja, wenns wenigstens...

klemme61 31. Jul 2008

hahaha der ist gut!


Ich Blog Dich! / 11. Aug 2008

Ich Link Dich! (10/2008)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. EWE TEL GmbH, Oldenburg
  3. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  4. thyssenkrupp AG, Essen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 48,00€
  2. 29,00€
  3. 239,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab 273,59€)

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  2. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  3. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Hierfür braucht Disney mehr eigene Inhalte...

    Dungeon Master | 04:20

  2. Re: Erweiterungswünsche

    [Benutzernamen... | 03:52

  3. Re: > Wir freuen uns über Hinweise dazu, wie...

    2ge | 03:30

  4. Gegenbeispiel: China

    2ge | 02:50

  5. Re: Da stellt sich dann doch die Frage...

    plutoniumsulfat | 02:01


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel