Abo
  • Services:

Microsoft sucht Betatester für Internet Explorer 8

Beta 2 des Internet Explorer 2008 für August 2008 geplant

Für die im August 2008 geplante Beta 2 des Internet Explorer 8 braucht Microsoft noch Betatester. Per Blogeintrag ruft das Unternehmen Interessierte zur Teilnahme am Betatest auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Nur von Microsoft akzeptierte Betatester haben die Möglichkeit, Programmfehler in den Vorabversionen des Internet Explorer 8 zu melden. Wer Interesse hat, kann sich bei Microsoft bewerben. Es wird eine Begründung verlangt, warum man nach eigener Auffassung ein guter Betatester ist. Das sollte durch Angaben zur eigenen Person ergänzt werden.

Im August 2008 wird die zweite Betaversion des Internet Explorer 8 erwartet. Im April 2008 ist die deutsche Version der Beta 1 des Internet Explorer 8 erschienen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit kann sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig wieder...
  2. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)
  3. 59,99€
  4. 29,99€

onkel lom 01. Aug 2008

Ist ja auch eine Beta, muss man fairerweise dazusagen. Wobei ich mir sehr sicher bin...

p64y 01. Aug 2008

Dann möchte ich auch gerne noch anmerken, dass Webkit auf KHTML und KJS beruht, welche...

TheHeitmann 31. Jul 2008

Nene, ganz so war das damals nicht. Aber ich weiß ja auch nicht, ob Du das "miterlebt...

dadada 31. Jul 2008

Was XP ist in der Zwischenzeit schon im Betastadium? Die letzte Version die ich gesehen...

dadada 31. Jul 2008

oder hat M$ jetzt mal plattformübergreifend programmieren gelernt. P.S. Naja nicht das...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Spider-Man (PS4)

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

Fazit zu Spider-Man (PS4) Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /