Abo
  • Services:
Anzeige

Kickfire beschleunigt MySQL

20 Millionen US-Dollar für Datenbank-Appliances

Mit seinen Datenbank-Appliances für MySQL verspricht Kickfire, Abfragen auf große Datenbanken enorm zu beschleunigen. Dafür sorgt unter anderem ein spezieller SQL-Chip, der in den Geräten zum Einsatz kommt. Zum Ausbau des Geschäfts erhielt Kickfire jetzt 20 Millionen US-Dollar Risikokapital.

Kickfire hat eine zweite Finanzierungsrunde abgeschlossen. Unter der Führung von Pinnacle Ventures investierten auch Accel Partners, Greylock Partners und der Mayfield Fund, die schon in der ersten Runde dabei waren. Mit dem Geld sollen vor allem Vertrieb und Marketing ausgebaut werden.

Anzeige
Kickfire-Appliance
Kickfire-Appliance

Das Unternehmen bietet einen Datenbank-Appliance an, der auf Linux und MySQL basiert. Dieser arbeitet mit einem speziellen SQL-Chip, der mit großem On-Board-Speicher von bis zu 256 GByte ausgestattet ist, auf den dieser ohne Umweg über Register oder Cache zugreifen kann. Die Daten werden dabei spaltenweise in komprimierter Form abgelegt, was die zu übertragende Datenmenge bei Abfragen um bis zu 95 Prozent reduzieren soll. Zudem werden automatisch Indizes angelegt und es kommt ein auf den SQL-Chip optimierter Query-Optimierer zum Einsatz.

Damit erreicht des Kickfire-Modell 2400 im TPC-H-Benchmark 54,895 QphH@300GB (Abfragen pro Stunde bei einer 300 GByte großen Datenbank) bei einem Preis von 0,89 US-Dollar je QphH@300GB. Die Gesamtkosten für ein entsprechendes System sollen betrachtet über einen Zeitraum von drei Jahren bei knapp 49.000 US-Dollar liegen.

Eine Betaversion des Kickfire Database Appliance soll ab 14. Oktober für Tests angefordert werden können.


eye home zur Startseite
juergenb-golem 05. Aug 2010

Die Reduktion kommt von der spaltenweisen Speicherung. Wenn ich aus einer Tabelle mit 100...

juergenb-golem 05. Aug 2010

Wenn eine amerikanische Angabe von 54,895 spricht, dann übersetzt sich das im Deutschen...

7bit 31. Jul 2008

Keiner will Baupläne haben, es geht geht darum wenigstens andeutungsweise ahnen zu...

Siga 31. Jul 2008

Der Chip hat bis zu 256 GigaByte (laut Bericht, muss man wieder bei Heise gucken so wie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  4. Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Mainz, Riedstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-73%) 10,99€
  2. 189,99€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    delphi | 06:16

  2. Re: Unity weiter nutzen

    ve2000 | 04:56

  3. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 04:44

  4. Re: Unverschlüsselte Grundversorgung

    teenriot* | 04:41

  5. Re: The end.

    lottikarotti | 03:15


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel