Abo
  • Services:

Wird Super Mario bald holographisch gespeichert?

US-Patent von Nintendo zum Auslesen räumlicher Binärspeicher aufgetaucht

Nintendo erforscht holographische Datenspeicherung: Blu-ray, DVDs oder gar Steckmodule sind womöglich die Datenspeicher der Vergangenheit - wenn sich neue Technologien durchsetzen. Der japanische Konsolenhersteller verfügt inzwischen über erste Patente.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit "Miniature flexure based scanners for angle multiplexing" ist die Patentschrift überschrieben. Darin geht es um eine Technik, mit der sich der Inhalt holographischer Speichermedien auslesen lässt. Angemeldet wurde die Erfindung von Nintendo und Inphase Technologies, einem Ableger der Bell Labs. Inphase ist eines der Unternehmen, die holographische Speichersysteme entwickeln.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. initperdis GmbH, Hamburg

Das derzeit nur für den Unternehmenseinsatz gedachte Tapestry-Laufwerk von Inphase soll auf DVD-ähnlichen Scheiben zwischen 300 GByte und 1,6 Terabyte Daten unterbringen können und Transferraten von 20 bis 120 MByte/s bieten. Auch wenn Nintendos Patentschrift nur die Optik zum Zugriff beschreibt, ist aus einer Erklärung herauszulesen, dass es dabei auch um rotierende Holo-Datenscheiben geht und noch nicht um Module ohne Mechanik.

Holographische Speicher schreiben Informationen in Kristalle oder Fotopolymere und erreichen wegen der dreidimensionalen Hinterlegung eine wesentlich höhere Datendichte als etwa DVDs, die nur die Oberfläche der Medien verwenden. Für Nintendo sind derartige Speichertechniken interessant, weil sie extrem große Datenmengen auf kleinstem Raum versammeln - mehr als die DVDs und Blu-ray-Medien aktueller Spielekonsolen oder die UMDs der Playstation Portable. Hinzu kommt, dass sie zumindest anfangs eine Hürde für Schwarzkopierer darstellen können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  2. 469€ + Versand (Bestpreis!)
  3. ab 499€

knallivd 01. Aug 2008

Hallo Ok, da hast Du natürlich nicht ganz unrecht. Allerdings skalieren die meisten...

battletoads 01. Aug 2008

Ich hab gehört, Battletoads für die Wii soll, grafisch gesehen, ziemlich repräsentativ...

Meaper 01. Aug 2008

Schon mal was von technischen Fortschritt gehört? Wenn man vor jeder Entwicklung 5x...

suFFex 31. Jul 2008

Das Stimmt in Sachen Geldgewinnung/Wirtschaftlichkeit ist Nintendo sowieso seinen direkt...

Super Mario 31. Jul 2008

Du Doof...Mario in 3D gibt's schon lange...Das heisst dann jetzt...Daten Strukturen in 3D!


Folgen Sie uns
       


No Man's Sky Next - Golem.de Live

Kommet und sehet, wie ein Weltraumbummler an nur einem Abend alles verliert.

No Man's Sky Next - Golem.de Live Video aufrufen
Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

    •  /