• IT-Karriere:
  • Services:

Base Gold: Der Rundum-Sorglos-Tarif fürs Handy

1.000 Freiminuten für Anrufe ins europäische Ausland pro Monat

E-Plus bringt mit dem Tarif Base Gold einen Mobilfunktarif für Vieltelefonierer. Zum Preis von monatlich 150 Euro sind alle Telefonate in deutsche Netze sowie alle Datenabrufe abgedeckt. Außerdem sind im Preis jeweils pro Monat 1.000 Freiminuten für Telefonate ins europäische Ausland sowie 3.000 Kurzmitteilungen für den Versand in deutsche Netze enthalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Inlandsflatrate von Base Gold deckt sämtliche Telefonate in alle deutschen Netze ab, so dass der Kunde unbegrenzt oft und lange telefonieren kann. Auch eine Flatrate für die mobile Datennutzung ist im Preis enthalten. Allerdings dürfen darüber keine Videotelefonate oder VoIP-Dienste genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf, Schorndorf

Bei Anrufen ins europäische Ausland stehen 1.000 Freiminuten pro Monat zur Verfügung, das sind rund 16,5 Stunden. Wird dieses Limit überschritten, kostet jede weitere Telefonminute 69 Cent. Die erste Telefonminute wird dabei immer voll berechnet, danach erfolgt die Abrechnung sekundengenau.

Die Inklusiv-SMS gelten nur innerhalb der deutschen Netze. Wenn das Inklusivvolumen von 3.000 Nachrichten im Monat aufgebraucht ist, kostet jede weitere SMS 19 Cent. Durchschnittlich reicht das SMS-Volumen für rund 100 SMS täglich. Nicht verbrauchte SMS- oder Minutenkontingente können nicht in den Folgemonat übertragen werden.

Der Tarif Base Gold soll ab dem 1. August 2008 zum Monatspreis von 150 Euro zu haben sein. Dazu gehört eine spezielle Premium Hotline, über die der Kunde bei Problemen schnell Hilfe erhalten soll. Ohne Aufpreis gibt es außerdem die FlexiCard Plus, um den Tarif mittels zweiter SIM-Karte mit zwei Endgeräten nutzen zu können, etwa im Auto oder im Laptop.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ (Bestpreis mit Amazon)
  2. 29,99€ (Bestpreise mit Saturn & Media Markt)
  3. (u. a. Die Unglaublichen 2 für 8,49€ (Blu-ray), Oben für 10,69€ (Blu-ray), Alice im...

Martin G 09. Nov 2008

naja - ist doch sehr schwarz gemalt oder nicht ? Auch wir wohnen praktisch im Flieger...

Billy 24. Aug 2008

Das Händlerfax schreibt: Gültig für Sprachverbindungen ohne Sondernummern...

SPHolzi 31. Jul 2008

Vielleicht mussten sie bei diesem "HAMMERANGEBOT" auch am Vertragstexter sparen und...

geheim 31. Jul 2008

es gibt echt immer leute, denen man es nie recht machen kann.

Bäis 31. Jul 2008

E-Plus bringt mit dem Tarif Base Gold einen Mobilfunktarif für Verlierer.


Folgen Sie uns
       


Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich

Classic vs Reforged: Im Video vergleicht Golem.de die Grafik der ursprünglichen Fassung von Warcraft 3 mit der von Blizzard erstellten Neuauflage.

Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich Video aufrufen
Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronakrise EU wertet Kontaktsperren mit Mobilfunkdaten aus
  2. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  3. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

Autorennen: Rennsportler fahren im Homeoffice
Autorennen
Rennsportler fahren im Homeoffice

Formel 1? Gestrichen. DTM? Gestrichen. Formel E? Gestrichen. Jetzt treten die Rennprofis gegen die besten Onlinefahrer der Welt an.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Sport Die Formel 1 geht online weiter
  2. Lvl Von der Donnerkuppel bis zum perfekten Burger
  3. E-Sport Gran-Turismo-Champion gewinnt auch echte Rennserie

    •  /