Abo
  • IT-Karriere:

Auftaktparty des Wacken-Festivals doch kostenlos per Stream

Übertragung vom W:O:A ab 20 Uhr am Mittwoch, 30. Juli 2008

Wie berichtet, wird das nach Angaben des Veranstalters größte Heavy-Metal-Festival der Welt aus Wacken erstmals live per Internet übertragen. Das ist jedoch kostenpflichtig, worüber sich in Foren und Blogs zahlreiche Fans beschwerten. Die Veranstalter bieten nun als kleinen Ausgleich eine kostenlose Übertragung der Auftaktparty an, wo aber keine der größeren Bands spielt.

Artikel veröffentlicht am ,

Eigentlich beginnt das "Wacken Open Air" (W:O:A) erst am Donnerstag, dem 31. Juli 2008. Da die meisten Fans jedoch schon am offiziellen Anreisetag, dem Mittwoch, vor Ort sind - und zum Teil verbotenerweise noch früher die Wiesen bevölkern -, hat sich am Vorabend eine Auftaktparty etabliert.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
  2. DEKRA Digital GmbH, Stuttgart

Wie berichtet, ist das Wacken-Festival seit Mitte März 2008 ausverkauft, woraufhin die Veranstalter mit Partnern einen Live-Stream ins Leben riefen. Dieser kostet jedoch für die drei Tage 14,90 Euro. Nach Protesten der Fans ist nun kurzfristig auch eine kostenlose Übertragung der Party am Mittwoch angesetzt worden. Wie der Streaminganbieter Tempodome, der die Technik stellt, gegenüber Golem.de bestätigte, wird dieses Angebot aber nur über die Seite Rockalarm zur Verfügung gestellt, wo man sich allerdings registrieren muss.

Ab 20 Uhr sollen am 30. Juli 2008 die Auftritte von Sweet Savage, Metakiller und Mambo Kurt übertragen werden. Vor allem letzterer Künstler, der im schrägen 70er-Jahre-Outfit Metal-Klassiker auf einer Heimorgel vorträgt, erreichte in Wacken in den letzten Jahren Kultstatus.

Inzwischen gibt es auch neue Hinweise, warum am Donnerstag nicht mit Iron Maiden die erfolgreichste Band des diesjährigen Wacken-Festivals übertragen wird. Wie Sänger Bruce Dickinson bei einem vorherigen Auftritt auf dem Graspop-Festival in Belgien sagte, wollte ursprünglich MTV das Konzert seiner Band aus Wacken live senden. Da der Sender aber "kaum noch Musik spiele" und Iron Maiden keine "Media Darlings" seien, habe die Band MTV mit einem "Fuck Off!" geantwortet. Diese Aussagen sind in einem von einem Besucher gedrehten Youtube-Video ab der Spielzeit 2:00 zu finden.

Die Ausstrahlung per MTV wurde durch diesen Sender im Vorfeld auch deutschen Fernsehzeitschriften angekündigt, darunter der TV Spielfilm. Im aktuellen Programm der deutschen MTV-Webseite ist nun davon aber nichts mehr zu finden. Ob durch die Verhandlungen mit MTV auch die Internetübertragung aus Wacken scheiterte, ist jedoch noch nicht ganz klar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,22€
  3. (-55%) 5,40€
  4. 2,40€

eisenvater 01. Aug 2008

mein reden ^^

Fragminister 30. Jul 2008

kwT.


Folgen Sie uns
       


iPad Mini (2019) - Fazit

Nach vier Jahren hat Apple ein neues iPad Mini vorgestellt. Das neue Modell hat wieder einen 7,9 Zoll großen Bildschirm und unterstützt dieses Mal auch den Apple Pencil.

iPad Mini (2019) - Fazit Video aufrufen
IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

    •  /