Abo
  • Services:

Warhammer Online: "Das Spiel ist fertig"

Laut Lead Designer Paul Barnett ist Warhammer Online fertig programmiert

Offizieller Stand 29. Juli 2008: Warhammer Online befindet sich in der Entwicklung und erscheint irgendwann. Stand einen Tag später: Warhammer Online ist fertig. Das sagte Chefentwickler Paul Barnett von Mythic zu einer kleinen englischen Onlinespieleseite. Trotzdem dauert es noch, bis der Titel erscheint.

Artikel veröffentlicht am ,

Warhammer Online
Warhammer Online
"Das Spiel ist fertig", sagte Pal Barnett, Creative Director und Lead Designer von Warhammer Online, dem englischen Spieleportal Videogaming247.com. Und bestätigte auf Nachfrage: "Ja, wir könnten es jetzt veröffentlichen!" Derzeit, so Barnett, würde sein Team bei Mythic Entertainment das Onlinerollenspiel jeden Tag weiter polieren, hübscher machen und besser ausbalancieren. Einen konkreten Veröffentlichungstermin wollte Barnett nicht nennen. Er hätte aber kein Problem, wenn das Spiel einfach jetzt erscheinen würde.

Stellenmarkt
  1. Schwan Cosmetics International GmbH & Co. KG, Heroldsberg bei Nürnberg
  2. ThoughtWorks Deutschland GmbH, München

Warhammer Online
Warhammer Online
Die Ankündigung kommt überraschend. Erst kürzlich hatte Mythic verkündet, vier Klassen und vier Hauptstädte gestrichen zu haben, weil sie nicht den gewünschten Qualitätsstandards genügt hätten. Auch diese Bekanntmachung hatte in der Community eher den Eindruck erweckt, dass an Warhammer Online noch kräftig gewerkelt wird. Einen offiziellen Veröffentlichungstermin gibt es nicht - einige Marktbeobachter rechnen allerdings damit, dass es im September 2008 online gehen könnte.

Warhammer Online
Warhammer Online
Das Onlinerollenspiel Warhammer Online: Age of Reckoning versetzt den Spieler in die Fantasywelt von Games Workshop. Dort tritt er als Zwerg, Dunkelelf oder mit anderen Völkern an, die aus jeweils drei oder vier Klassen bestehen. Der spielerische Schwerpunkt liegt auf groß angelegten "Realm versus Realm"-Schlachten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,50€
  2. 23,99€

Vergil 21. Sep 2009

Wen zur Hölle interresiert Jugendfreigabe? Von mir aus kann das Spiel ab 21 mit...

nnx 03. Aug 2008

jaja, aber es heisst ja auch "irren ist menschlich" xD

Dreibeiner 31. Jul 2008

Sehr gut erkannt. Sehe ich genauso.

betatester3 31. Jul 2008

... lies dir nochmal durch, was ich geschrieben habe und geh einfach davon aus, dass der...

Picco 31. Jul 2008

Alle Kinder fahren aufm Träcker nur nicht Gunther der liegt drunter...!


Folgen Sie uns
       


Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019)

Das smarte Feuerzeug Slighter gibt Rauchern nicht immer Feuer.

Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
    Elektromobilität
    Der Umweltbonus ist gescheitert

    Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Urteil Lärm-Tempolimits gelten auch für Elektroautos
    2. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
    3. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen

    Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
    Android-Smartphone
    10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

    Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
    2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
    3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

      •  /