Abo
  • Services:

Blu-ray: Pioneer erneuert sein Spitzenmodell

BDP-LX71 beherrscht HDMI 1.3a

Pioneer hat mit dem BDP-LX71 einen neuen Blu-ray-Player vorgestellt, der als Nachfolger des BDP-LX70A angeboten wird. Das Gerät beherrscht HDMI 1.3a und besitzt einen Upscaler, um auch aus DVD-Material hochauflösende 1080p-Bilder zu machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Pioneer BDP-LX71
Pioneer BDP-LX71
Der neue Player gibt das Bildmaterial von Blu-rays mit 24 Bildern pro Sekunde progressiv wieder, um Kinofeeling zu erzeugen. Darüber hinaus wurde laut Pioneer der 1080p-Scaler verbessert, der bei der DVD-Wiedergabe zum Einsatz kommen kann.

Stellenmarkt
  1. ITZ Informationstechnologie GmbH, Essen, Frankfurt am Main, München
  2. ETAS, Stuttgart

Der BDP-LX71 unterstützt Decoder für die Tonformate Dolby TrueHD, Dolby Digital Plus, DTS HD und DTS HD Master Audio. Sein integrierter "Wolfson Digital Audio Konverter" soll für besonders hohe Tonqualität sorgen.

Pioneer BDP-LX71
Pioneer BDP-LX71
In Richtung gute Wiedergabequalität sollen auch die vergoldeten Anschlüsse führen. Der Bedienung sollen Sensortasten an der Front entgegenkommen.

Pioneers BDP-LX71 soll ab August 2008 für rund 800 Euro angeboten werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Fly 31. Jul 2008

Endlich habe ich meinen alten Röhren TV in die Ecke geklatscht und mir einen...

xoro-nein-danke 30. Jul 2008

Habe mit dem Xoro sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Hat starke Probleme beim lesen von...

jkr2k1 30. Jul 2008

imho Goldkontakte oxidieren nicht und haben daher den langlebigsten unveränderlichsten...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Shadow of the Tomb Raider im Test: Lara und die Apokalypse Lau
Shadow of the Tomb Raider im Test
Lara und die Apokalypse Lau

Ein alter Tempel und Lara Croft: Diese Kombination sorgt in Shadow of the Tomb Raider natürlich für gewaltige Probleme. Die inhaltlichen Unterschiede zu den Vorgängern sind erstaunlich groß, aber trotz guter Ideen vermag das Action-Adventure im Test nicht so richtig zu überzeugen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Square Enix Systemanforderungen für Shadow of the Tomb Raider liegen vor
  2. Shadow of the Tomb Raider angespielt Lara und die Schwierigkeitsgrade
  3. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /