Abo
  • IT-Karriere:

Wallace & Gromit als Episodenspiele

Telltale und Aardman verkünden Zusammenarbeit

Die aus Fernsehen und Kino bekannten britischen Knetfiguren Wallace & Gromit erleben ihre Abenteuer bald auch in Form von Episodenspielen. Angekündigt wurde das vom Animationsstudio Aardman und dem Spielestudio Telltale Games, das für Adventures wie Sam & Max und Bone steht.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Abenteuer wird unter dem Titel "Wallace & Gromit's Grand Adventures" in mehreren Episoden erscheinen, mit jeweils eigenen, aber offenbar lose zusammenhängenden Hintergrundgeschichten. Telltale verspricht, mit dem Spiel den filmischen Vorbildern gerecht zu werden - sowohl beim Witz, als auch bei der Darstellung und den Abenteuern des liebenswerten Teams aus chaotischem Erfinder und intelligentem Hund.

Inhalt:
  1. Wallace & Gromit als Episodenspiele
  2. Wallace & Gromit als Episodenspiele

Realisiert werden die Episoden mit der aus Telltales' Adventures bekannten, aber speziell erweiterten 3D-Engine. Damit sollen die digitalen Abbilder von Wallace & Gromit ihren Knetvorbildern ähnlicher sehen. Damit auch die Geschichten der Spiele passen, werden sie von Telltale und Aardman gemeinsam ersonnen.

Wallace and Gromit's Grand Adventures
Wallace and Gromit's Grand Adventures
Gelöst werden müssen die Spiele abwechselnd mit Wallace und Gromit. Zu den Aufgaben zählen das Basteln an verrückten Geräten, die Umsetzung der wilden Ideen von Wallace und das anschließende Finden eines Auswegs aus den daraus resultierenden brenzligen Situationen. Die Spiele sollen sich für die ganze Familie eignen.

Zur Anzahl und den Erscheinungsterminen der einzelnen Episoden kann Telltale derzeit noch nichts sagen, auch nichts dazu, in welchem zeitlichen Abstand sie voneinander erscheinen werden. Mehr soll erst verraten werden, wenn sich die erste Episode von Wallace & Gromit's Grand Adventures der Fertigstellung nähert.

Wallace & Gromit als Episodenspiele 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-12%) 52,99€
  2. 12,99€
  3. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  4. (-80%) 5,99€

blank 05. Aug 2008

Auf der PS2 war es ein voller Erfolg!

Klein 29. Jul 2008

Ich dachte Sam & Max wäre soweit abgeschlossen und würde voerst nicht fortgesetzt?!


Folgen Sie uns
       


Minecraft Earth - Gameplay

Minecraft schafft den Sprung in die echte-virtuelle Welt: In Minecraft Earth können Spieler direkt in der Nachbarschaft prächtige Gebäude aus dem Boden stampfen und gegen Skelette kämpfen.

Minecraft Earth - Gameplay Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

    •  /