Abo
  • Services:

Wallace & Gromit als Episodenspiele

Telltale und Aardman verkünden Zusammenarbeit

Die aus Fernsehen und Kino bekannten britischen Knetfiguren Wallace & Gromit erleben ihre Abenteuer bald auch in Form von Episodenspielen. Angekündigt wurde das vom Animationsstudio Aardman und dem Spielestudio Telltale Games, das für Adventures wie Sam & Max und Bone steht.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Abenteuer wird unter dem Titel "Wallace & Gromit's Grand Adventures" in mehreren Episoden erscheinen, mit jeweils eigenen, aber offenbar lose zusammenhängenden Hintergrundgeschichten. Telltale verspricht, mit dem Spiel den filmischen Vorbildern gerecht zu werden - sowohl beim Witz, als auch bei der Darstellung und den Abenteuern des liebenswerten Teams aus chaotischem Erfinder und intelligentem Hund.

Inhalt:
  1. Wallace & Gromit als Episodenspiele
  2. Wallace & Gromit als Episodenspiele

Realisiert werden die Episoden mit der aus Telltales' Adventures bekannten, aber speziell erweiterten 3D-Engine. Damit sollen die digitalen Abbilder von Wallace & Gromit ihren Knetvorbildern ähnlicher sehen. Damit auch die Geschichten der Spiele passen, werden sie von Telltale und Aardman gemeinsam ersonnen.

Wallace and Gromit's Grand Adventures
Wallace and Gromit's Grand Adventures
Gelöst werden müssen die Spiele abwechselnd mit Wallace und Gromit. Zu den Aufgaben zählen das Basteln an verrückten Geräten, die Umsetzung der wilden Ideen von Wallace und das anschließende Finden eines Auswegs aus den daraus resultierenden brenzligen Situationen. Die Spiele sollen sich für die ganze Familie eignen.

Zur Anzahl und den Erscheinungsterminen der einzelnen Episoden kann Telltale derzeit noch nichts sagen, auch nichts dazu, in welchem zeitlichen Abstand sie voneinander erscheinen werden. Mehr soll erst verraten werden, wenn sich die erste Episode von Wallace & Gromit's Grand Adventures der Fertigstellung nähert.

Wallace & Gromit als Episodenspiele 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)
  2. 38,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. Sharkoon Skiller SGK4 für 19,99€ + Versand und Sharkoon SilentStorm Icewind Black 750 W...

blank 05. Aug 2008

Auf der PS2 war es ein voller Erfolg!

Klein 29. Jul 2008

Ich dachte Sam & Max wäre soweit abgeschlossen und würde voerst nicht fortgesetzt?!


Folgen Sie uns
       


Apple Mac Mini (Late 2018) - Test

Apple Mac Mini (Late 2018) ist ein kompaktes System mit Quadcore- oder Hexacore-Chip. Uns gefällt die Anschlussvielfalt mit klassischem USB und Thunderbolt 3, zudem arbeitet der Rechner sparsam und sehr leise. Die Zielgruppe erscheint uns aber klein, da der Mac Mini mindestens 900 Euro, aber nur eine integrierter Grafikeinheit aufweist.

Apple Mac Mini (Late 2018) - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /