Abo
  • Services:
Anzeige

Mozillas Technikchef wechselt zu Facebook

Mike Schroepfer soll die Entwicklung des Facebook Front-Ends leiten

Mike Schroepfer verlässt Mozilla, wo er unter anderem die Entwicklung von Firefox 1.5, 2.0 und 3.0 geleitet hat. In einigen Wochen fängt Schroepfer beim Social-Network Facebook an.

Schroepfer war bei Mozilla offiziell als Vizepräsident für Engineering beschäftigt und somit unter anderem für die Entwicklung des Browseres Firefox zuständig. Bei Facebook wird Schroepfer ab September 2008 die Entwicklung von Front-End und der Facebook-Plattform leiten.

Anzeige

Vor seiner Tätigkeit für Mozilla leitet Schroepfer als Technikchef Suns Rechenzentren, davor leitete er die Technik des von ihm gegründeten Unternehmens CenterRun, das von Sun übernommen wurde.


eye home zur Startseite
. 29. Jul 2008

Frontend in Facebook designen. Na technisch sehr interessante Arbeit! Im CSS noch eine...

DanielP 29. Jul 2008

Passiert nicht so schnell, gibt genügend Teenager die mit Papa's Geld Klingeltöne via...

JogurtLöwie 29. Jul 2008

Der Peter Pakult natürlich.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MAHLE International GmbH, Stuttgart
  2. Nash direct GmbH, Stuttgart oder Ulm
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Nuuk GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Ich finde das mit einer GTX1050 nicht "ultimativ"

    Potrimpo | 00:53

  2. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    fuzzy | 00:50

  3. Re: "eine Lösung im Sinne der Kunden"

    Eopia | 00:49

  4. Golem muss sich bei politischen Nachrichten noch...

    iSkelzor | 00:32

  5. Re: Telekom will doch nur machen, was Portugal...

    Eopia | 00:31


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel