Abo
  • IT-Karriere:

Social-Backups: Wenn der Freund die Daten aufbewahrt

Cucku als kostenlose Alternative für Online-Backupdienste

Unter den Social-Diensten nimmt Cucku eine Sonderrolle ein: Der Dienst sorgt für ein gegenseitiges Backup der wichtigsten Daten unter Freunden. Die Software transferiert die Daten automatisch auf den Rechner des Bekannten und anders herum.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Backup selbst ist 256-Bit AES verschlüsselt, so dass der Freund oder Bekannte mit den Daten nichts anfangen kann. Die Software arbeitet im Hintergrund und setzt einen schnellen DSL-Anschluss voraus. Durch die normalerweise langsamen Upload-Geschwindigkeiten ist das Backup wenig performant, aber das ist bei allen Online-Backupdiensten ein Problem.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, München, Erfurt
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Sankt Wendel

Nichts wäre einfacher, als den initialen Backupvorgang offline zu organisieren: Ein Backupsatz auf eine externe Festplatte ziehen, zum Backup-Buddy fahren und dort sichern. Doch genau diese Funktion fehlt Cucku.

Cucku ist kostenlos und läuft unter XP und Windows Vista. Neben der Softwareinstallation der Hauptapplikation ist Skype Grundvoraussetzung für die Nutzung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€

der ronny 30. Jul 2008

genau, das ist auch kostenlos und läuft auf allen plattformen. demnächst (ab 14. august...

toms 30. Jul 2008

uuuhh... ooohh... es ist besser, sich erstmal mit einem Thema zu beschäftigen, bevor man...

asdgf 29. Jul 2008

netcologne bietet 100 down und 10 up ;) und dazu super pings

SykpeHasser 29. Jul 2008

Leute die Dir ungewollt Werbung zukommen lassen nennt man normalerweise nicht Freunde...

Crass Spektakel 29. Jul 2008

Ein verteiltes Backup welches als Closed-Source/Closed-Solution die Daten unter meinen...


Folgen Sie uns
       


Motorola One Action im Hands On

Motorola hat das One Action vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone hat eine Actionkamera eingebaut, die mit einem 117 Grad großen Weitwinkel und einer digitalen Bildstabilisierung versehen ist. Das One Action hat eine gute Mitteklasseausstattung und kostet 260 Euro.

Motorola One Action im Hands On Video aufrufen
Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /