Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft verschenkt 3D-Software Truespace

Anwender sollen Virtual Earth mit neuen Modellen spicken

Microsoft bietet die 3D-Software Truespace, die das Unternehmen durch die Übernahme des Herstellers Caligari besitzt, nun kostenlos an. Damit positioniert sich Microsoft erneut gegen Google, das mit Sketchup seit langem eine 3D-Software im Programm hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Truespace 7.6 lassen sich 3D-Modelle erzeugen, die unter anderem direkt in Microsofts Kartenanwendung Live Search Maps integriert werden können. Eine ähnliche Funktion ist auch in Googles Sketchup enthalten, wobei Sketchup eher ein 3D-Zeichenprogramm ist und Truespace neben einem Modeller auch einen Oberflächeneditor und ein Renderingmodul enthält, mit dem fotorealistische Grafiken erstellt werden können. Die Anwender können mit beiden Programmen die virtuelle Welt mit eigenen Modellen ausstatten. Im Falle von Google ist dies bereits ein großer Erfolg.

Stellenmarkt
  1. GÖRLITZ AG, Koblenz
  2. Sekretariat der Kultusministerkonferenz, Bonn

Mit Truespace lassen sich auch Virtual Earth-Anwendungen ausstaffieren, die ihre Daten von Microsofts Kartendienst beziehen. Das Hosting der 3D_Daten erfolgt in allen Fällen direkt bei Microsoft.

Der Download von Truespace 7.6 ist kostenlos, eine Registrierung ist jedoch erforderlich. Truespace arbeitet nur noch mit XP und Windows Vista zusammen. Eine Übersicht über die Funktionen ist auf der Caligari-Website verfügbar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair K70 RGB MK.2 Tastatur für 119,99€, Elgato Stream Deck mini für 74,99€, Corsair...
  2. 199,90€
  3. (u. a. PS4 Slim 500 GB inkl. 2 Controller & Fortnite Neo Versa Bundle für 249,99€, PS4 500 GB...
  4. 89,99€ (Release 24. September)

Load Vader 30. Jul 2008

Nach dem Grundsatz "das richtige Werkzeug für die jeweilige Arbeit" schießt TrueSpace...

Load Vader 29. Jul 2008

Hab ich auch erst mal gemacht, bis ich da drauf gestoßen bin. Eine Seriennummer oder...

blubberbla 29. Jul 2008

Nö, es sind Sommerferien ;-)

Load Vader 29. Jul 2008

Ich mag Blender, aber ich möchte damit weder mein Reihenhäuschen noch mein Bad planen...

TomTom 29. Jul 2008

ER natürlich. Sobald er das Wort Microsoft hört kann er gar nicht anderst und wird von...


Folgen Sie uns
       


Elektro-SUV Nio ES 8 Probe gefahren

Der ES8 ist ein SUV des chinesischen Herstellers Nio. Wir sind damit über die Alpen gefahren.

Elektro-SUV Nio ES 8 Probe gefahren Video aufrufen
Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

    •  /