Abo
  • Services:
Anzeige

Freeze für Debian 5.0 erfolgt

Linux-Distribution soll im September 2008 erscheinen

Die Debian-Entwickler haben den aktuellen Zustand von Debian 5.0 alias Lenny eingefroren, so dass neue Pakete nicht mehr automatisch in das Archiv gelangen. Jetzt dürfen nur noch kritische Fehler korrigiert werden.

Durch den Freeze gelangen neue Pakete nun nicht mehr automatisch aus dem Unstable- in den Testing-Zweig der Distribution, der zur stabilen Version 5.0 führen wird. Sämtliche Pakete, die nun noch in Lenny aufgenommen werden sollen, müssen daher von Hand bestätigt werden. Dabei werden für alle Pakete Updates zugelassen, die kritische Fehler korrigieren. Das Release-Team kann aber auch andere Änderungen zulassen.

Anzeige

Derzeit sind noch einige für die Veröffentlichung kritische Fehler in Debian 5.0. Bis die Distribution freigegeben wird, sollte deren Zahl idealerweise auf Null sinken. Das Release-Team bittet die Debian-Entwickler daher, sich Fehler auszusuchen und diese zu beheben.

Debian 5.0 soll im September 2008 freigegeben werden.


eye home zur Startseite
Sir Jective 02. Aug 2008

ROFFFFLOLOLOL Wie lange hats bei Etch von Code Freeze bis Stable gedauert? Ich freue...

zeromancer 29. Jul 2008

Eher das Ende von Ubuntu, welches ich mir sicher nicht als Intrebit Ibix antun werde, da...

Älän Karr 28. Jul 2008

https://forum.golem.de/read.php?19295,1033088,1033088#msg-1033088 Die "Diskussion" wurde...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart
  2. Zühlke Engineering GmbH, Stuttgart
  3. Stadt Regensburg, Regensburg
  4. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,49€ (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)
  2. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  2. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  3. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  4. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  5. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  6. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  7. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  8. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  9. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  10. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Bezugsquellen Ubuntu Version?

    suicicoo | 09:39

  2. "Apple bietet seinen kleinsten Rechner auch mit...

    HTS | 09:39

  3. Re: Tim Cook verspricht gar nix

    Kondratieff | 09:39

  4. Re: Zielgruppe?

    Bembelzischer | 09:37

  5. Re: Anzahl Artikel: Nach Apple kommt inzwischen...

    Trollversteher | 09:37


  1. 07:28

  2. 07:13

  3. 18:37

  4. 18:18

  5. 18:03

  6. 17:50

  7. 17:35

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel