Abo
  • Services:
Anzeige

Die Spielepläne von John Carmack für iPhone und Handy

Chef von id Software spricht über Pläne im iPhone- und Mobile-Gaming-Bereich

John Carmack von id Software interessiert sich schon länger für Handy und iPhone. Im Gespräch mit Forbes hat er jetzt über Computerspiele auf dem iPhone sowie ein mögliches MMOG gesprochen, das erst als einfaches Spiel für Mobile-Gaming-Geräte erscheint und dann immer stärker erweitert wird.

"Das iPhone befindet sich in Sachen Leistungskraft auf einer Höhe mit der PS2 oder der Xbox", sagte John Carmack, Chef von id Software, dem US-amerikanischen Magazin Forbes. "Die Grafiken sind etwas schlechter, aber der Speicher ist deutlich größer" als bei den genannten Konsolen. Und er fügte hinzu: "Man könnte leicht 10 Millionen US-Dollar für ein iPhone-Spiel ausgeben, aber der Markt würde das noch nicht hergeben".

Anzeige

Carmack hat bislang drei Spiele für gewöhnliche Mobiltelefone entwickelt, die laut dem Artikel bislang insgesamt rund zwei Millionen Mal verkauft wurden. Im Herbst 2008 soll das Action-Rollenspiel Wolfenstein RPG fertig werden. Außerdem entsteht derzeit auf Basis von einer der bekannten id-Marken - am wahrscheinlichsten sind Doom, Quake oder Wolfenstein - ein Spiel für das iPhone. Konkrete Pläne oder einen Veröffentlichungstermin nannte Carmack nicht.

Außerdem spielt Carmack mit dem Gedanken, ein Massively Multiplayer Online Game zu entwickeln, das als einfaches Netzwerkspiel anfängt, und dann um immer mehr Elemente bis eben hin zum MMOG erweitert wird. Solche Projekte will er allerdings, wenn überhaupt, vorsichtig angehen - und "derzeit nicht die Firma dafür verwetten".


eye home zur Startseite
m 18. Mär 2009

Carmack ist der Gott der Spieleentwickler und den meisten seiner Zunft Lichtjahre vorraus.

Yeeeeeeeeha 29. Jul 2008

Naja, Nintendo ist ja imho irgendwie ein Phänomen... im Handheld-Bereich hatten sie...

Yeeeeeeeeha 29. Jul 2008

Hmmm... dass das iPhone "zukunftsverändernd" ist, finde ich auch nicht. Apple hat...

aliensAteMyBaby... 29. Jul 2008

jeah.! c: cd spiele cd keen4 keen4e

Polar 29. Jul 2008

Wie bist denn Du drauf? Schwester, einmal Bedarf für den Herrn, bitte!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Eifrisch - Vermarktung GmbH & Co. KG, Lohne
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  3. ViaMedia AG, nordöstlich von Stuttgart
  4. HAGEMEYER Deutschland GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 2,99€
  2. 25,99€
  3. 26,99€

Folgen Sie uns
       


  1. In eigener Sache

    Golem pur verschenken

  2. Home Max

    Googles smarter Toplautsprecher kommt pünktlich

  3. Raumfahrtpolitik

    Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  4. iOS und Android

    Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps

  5. Berlin

    Verkehrsbetriebe wollen Elektrobusse während der Fahrt laden

  6. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  7. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  8. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  9. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  10. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

  1. Re: Und wieviele Nobelpreistraeger waren illegale...

    sundilsan | 09:35

  2. Re: jetzt starten die USA...

    elgooG | 09:35

  3. Re: Nehmt einfach den legalen Weg und fertig

    sundilsan | 09:35

  4. Hätte ein Artikel über Google ...

    AussieGrit | 09:34

  5. Re: Unfassbarer Lärm konventioneller Busse

    Terence01 | 09:34


  1. 09:27

  2. 08:43

  3. 08:00

  4. 07:33

  5. 07:18

  6. 19:10

  7. 18:55

  8. 17:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel