Abo
  • Services:

Die Spielepläne von John Carmack für iPhone und Handy

Chef von id Software spricht über Pläne im iPhone- und Mobile-Gaming-Bereich

John Carmack von id Software interessiert sich schon länger für Handy und iPhone. Im Gespräch mit Forbes hat er jetzt über Computerspiele auf dem iPhone sowie ein mögliches MMOG gesprochen, das erst als einfaches Spiel für Mobile-Gaming-Geräte erscheint und dann immer stärker erweitert wird.

Artikel veröffentlicht am ,

"Das iPhone befindet sich in Sachen Leistungskraft auf einer Höhe mit der PS2 oder der Xbox", sagte John Carmack, Chef von id Software, dem US-amerikanischen Magazin Forbes. "Die Grafiken sind etwas schlechter, aber der Speicher ist deutlich größer" als bei den genannten Konsolen. Und er fügte hinzu: "Man könnte leicht 10 Millionen US-Dollar für ein iPhone-Spiel ausgeben, aber der Markt würde das noch nicht hergeben".

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. andagon GmbH, Köln, München

Carmack hat bislang drei Spiele für gewöhnliche Mobiltelefone entwickelt, die laut dem Artikel bislang insgesamt rund zwei Millionen Mal verkauft wurden. Im Herbst 2008 soll das Action-Rollenspiel Wolfenstein RPG fertig werden. Außerdem entsteht derzeit auf Basis von einer der bekannten id-Marken - am wahrscheinlichsten sind Doom, Quake oder Wolfenstein - ein Spiel für das iPhone. Konkrete Pläne oder einen Veröffentlichungstermin nannte Carmack nicht.

Außerdem spielt Carmack mit dem Gedanken, ein Massively Multiplayer Online Game zu entwickeln, das als einfaches Netzwerkspiel anfängt, und dann um immer mehr Elemente bis eben hin zum MMOG erweitert wird. Solche Projekte will er allerdings, wenn überhaupt, vorsichtig angehen - und "derzeit nicht die Firma dafür verwetten".



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. 59,90€

m 18. Mär 2009

Carmack ist der Gott der Spieleentwickler und den meisten seiner Zunft Lichtjahre vorraus.

Yeeeeeeeeha 29. Jul 2008

Naja, Nintendo ist ja imho irgendwie ein Phänomen... im Handheld-Bereich hatten sie...

Yeeeeeeeeha 29. Jul 2008

Hmmm... dass das iPhone "zukunftsverändernd" ist, finde ich auch nicht. Apple hat...

aliensAteMyBaby... 29. Jul 2008

jeah.! c: cd spiele cd keen4 keen4e

Polar 29. Jul 2008

Wie bist denn Du drauf? Schwester, einmal Bedarf für den Herrn, bitte!


Folgen Sie uns
       


Nokia 1 - Test

Das Nokia 1 ist HMD Globals günstigstes Android-Smartphone, wirklich Spaß macht die Nutzung uns allerdings nicht. Trotz Android Go weist das Gerät Leistungsschwächen auf.

Nokia 1 - Test Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

      •  /