Abo
  • Services:
Anzeige

Star Trek Online - "Lebt lange und prosperiert"

Cryptic Studios haben Entwicklung des Enterprise-MMOs übernommen

Die Entwicklung an Star Trek Online war schon eingestellt, jetzt hat ein neues Team die Befehlsgewalt auf der Enterprise-Brücke übernommen. Die Gerüchte bestätigen sich: Cryptic Studios arbeiten an einem Onlinerollenspiel in der Welt der Menschen, Klingonen und Vulcanier.

Star Trek Online
Star Trek Online
"In Star Trek ging es letztlich nie um einzelne Figuren, Schiffe oder sogar Planeten", erklärt Cryptic-Chef Jack Emmert seine Freude über die Lizenz, "in Star Trek ging es immer um ein ganzes Universum". In dieser Galaxie ist Star Trek Online angesiedelt, dessen Weiterentwicklung Cryptic Studios nun bestätigt hat. Ursprünglich hatte sich das Entwicklerteam Perpetual Entertainment - hinter dem das koreanisches Unternehmen Gravity steckte - um Star Trek Online gekümmert, das Projekt aber Ende 2007 einstellen und die Lizenz weiterverkaufen müssen. Wer der Käufer ist, war bislang offiziell nicht geklärt. Der Titel entsteht für PC und Konsolen - welche, ist derzeit nicht bekannt.

Star Trek Online
Star Trek Online
Cryptik kündigt an, mehr oder weniger die gesamte Trek-Welt in seinem MMORPG zugänglich zu machen, mit Details und Orten aus allen Filmen und TV-Serien. Spieler sollen beispielsweise die eleganten Gebäude der Sternenflotten-Akademie bei San Francisco, alte Temple auf Vulcan, den Klingonenplaneten Qo'noS , die Feuerhöhlen auf Bajor sowie den mysteriösen Mutara-Nebel erkunden können.

Anzeige

Star Trek Online
Star Trek Online
Online-Trekker sollen ihr eigenes Raumschiff kommandieren und mit den technischen Systemen und einer Crew ihrer Wahl ausstatten können. Angekündigt sind sowohl Raumschlachten, als auch Erkundungsmissionen auf Planeten inklusive Kämpfen. Auch in andere Raumschiffe sollen Spieler sich teleportieren können. Das Programm basiert auf der entwicklereigenen Cryptic-Engine.

Star Trek Online
Star Trek Online
Weitere inhaltliche Details will Cryptic auf einer Star-Trek-Convention am 10. August 2008 in Las Vegas enthüllen. Das Unternehmen hat bislang die beiden Superhelden-Onlinerollenspiele City of Heroes und City of Villains produziert. Derzeit arbeitet es an einem weiteren Superhelden-MMORPG mit dem Titel Champions Online, das über Take 2 erscheint.


eye home zur Startseite
Aze 11. Jan 2009

Dir ist schon klar das Gach ein Wurm (Klingonisches Essen) ist oder ? ;) Sagen wir mal so...

osilayer8 11. Aug 2008

lachhaft wie bescheuert manche sind hahaha! haben nichts besseres zu tun als schwachsinn...

VMan 30. Jul 2008

ich warte lieber auf Babylon 5 Online

Notric 29. Jul 2008

Ich tippe auf CS-Kiddy? -.-

It's Me 29. Jul 2008

http://youtube.com/watch?v=JUpWAOg4C7Y Hoch auf dem gelben Waaaggen!!1 :D Schöne Nacht noch



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. SSC-Services GmbH, Böblingen bei Stuttgart
  3. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, norddeutsche Großstadt
  4. Ratbacher GmbH, Raum Würzburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,00€
  2. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 10,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Der Nutzer will eigentlich...

    MAD_onna | 06:20

  2. Modernes Denunziantentum

    MAD_onna | 06:17

  3. Re: Und mein Gummibandantrieb hat 800 Km Reichweite

    Michael0712 | 06:16

  4. Re: dass der Akku in 9 Minuten wieder für 200 km...

    matzems | 06:06

  5. Es geht vieles - und das schon seit langer...

    MAD_onna | 05:58


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel