Debian 4.0 erhält verbesserte Hardware-Unterstützung

Viertes Update für die Linux-Distribution bringt Fehlerkorrekturen

Das Debian-Projekt hat das vierte Update für die stabile Version 4.0 seiner Linux-Distribution veröffentlicht. Erstmals werden für "Etch" nicht nur Sicherheitsaktualisierungen und allgemeine Fehlerkorrekturen, sondern auch neue Treiber geliefert.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die vierte Revision enthält wie üblich die bereits herausgegebenen Sicherheitsupdates und weitere Patches, die Fehler in den Paketen beheben. Systeme, die regelmäßig über security.debian.org aktualisiert werden, sollten bereits auf dem Stand der Version 4.0r4 sein.

Stellenmarkt
  1. IT Solutions Architect S / 4HANA - Technical Innovation (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d) Projekte
    Bayerischer Jugendring, München
Detailsuche

Doch das neue Update, das unter dem Namen "Etch and a half" erscheint, enthält auch neue Treiber für eine bessere Hardware-Unterstützung. Dafür wurde die Installationsprozedur überarbeitet. Diese erkennt, wenn Hardware im Computer steckt, die der von Debian 4.0 verwendete Kernel 2.6.18 noch nicht unterstützt und kann dann den Linux-Kernel 2.6.24 als Basis verwenden. Außerdem wurde die enthaltene X.org-Version aktualisiert, die neue Grafiktreiber enthält. Unter anderem für Geforce-8-Karten und verschiedene Intel-Chips. Dual-Head-Konfigurationen sollen rudimentär unterstützt werden.

Alle aktualisierten Pakete sind im Changelog aufgelistet. Dort gibt es auch Informationen zu den durch die jeweiligen Updates behobenen Fehlern.

Vorhandene CD-Sätze müssen nicht weggeworfen werden. Systeme lassen sich nach der Installation über die Paketverwaltung Apt auf den Stand der aktuellen Revision bringen. Anders sieht es aus, wenn die "Network Console"-Installation verwendet wurde. Für diese Funktion erfuhr der Installer ein Update, da zuvor durch den OpenSSL-Fehler in Debian schwache Schlüssel generiert wurden.

Golem Karrierewelt
  1. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.11.2022, Virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wer neue CD-Sätze benötigt, findet diese in Kürze im Stable-Verzeichnis des FTP-Servers.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


KDE-Verweigerer 29. Jul 2008

Wo steht dass denn ? Ich benutze lenny und bin sehr zufrieden ! Es ist relativ aktuell...

KDE-Verweigerer 29. Jul 2008

Was ist denn dass ? Er stellt er eine Behauptung auf und dann relativiert er sie ? Ich...

KDE-Verweigerer 29. Jul 2008

Gemach, gemach die Images kommen schon noch, schau einfach öfter mal rein/rauf und dein...

KDE-Verweigerer 29. Jul 2008

Und wieder ein Kombatibilitätslistenlegastheniker, ist doch immer wieder erstaunlich, zu...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Superbase V
Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
Artikel
  1. Tesla Optimus: Elon Musk zeigt Roboter-Prototyp
    Tesla Optimus
    Elon Musk zeigt Roboter-Prototyp

    Roboter könnten für Tesla aus Sicht von Elon Musk bedeutender werden als Elektroautos. Der Konzern zeigte seinen ersten Roboter-Prototypen.

  2. Microsofts E-Mail: Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit
    Microsofts E-Mail
    Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit

    Ab dem 1. Oktober 2022 müssen Exchange-Clients zwingend Microsofts moderne Authentifizierung nutzen. Das bedeutet Mehrarbeit.
    Eine Analyse von Oliver Nickel

  3. Google: Nutzer fordern Bluetooth-Freigabe für Stadia-Controller
    Google
    Nutzer fordern Bluetooth-Freigabe für Stadia-Controller

    Mit der Einstellung von Stadia können auch Tausende der speziellen Controller ohne ein Update nicht mehr drahtlos genutzt werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. LC-Power LC-M27-QHD-240-C-K 389€) und Damn-Deals (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€, NZXT Kraken X73 139€) • Alternate: Weekend Sale • Razer Strider XXL 33,90€ • JBL Live Pro+ 49€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ • LG OLED65CS9LA 1.699€ [Werbung]
    •  /