Abo
  • Services:
Anzeige

Firefox 3.1 Alpha mit Tab-Wechsel-Vorschau

Verbesserter Lesezeichen- und Verlaufsmanager

Die Arbeiten an Firefox 3.1 schreiten voran, eine erste Alphaversion steht zum Ausprobieren bereit. Das Update bringt einige Funktionen, die eigentlich in Firefox 3 integriert werden sollten, es aber nicht in die 3.0er Version geschafft haben. Unter anderem gibt es nun eine Vorschau, wenn der Tabwechsel mit Strg-Tab betätigt wird.

Firefox 3.1
Firefox 3.1
Bislang wechselte man mittels Strg-Tab direkt zwischen den geöffneten Tabs in Firefox. Mit der Version 3.1 des Browsers erscheint eine Tab-Vorschau, in der man Miniaturansichten der geöffneten Webseiten sieht. Dadurch sollen Nutzer leichter den Überblick über die geöffneten Tabs erhalten und diese auch leichter wiederfinden können. Diese Übersicht erscheint allerdings erst, sobald mindestens drei Tabs in einer Firefox-Session geöffnet sind. Ansonsten wechselt Strg-Tab wie gehabt zwischen den beiden geöffneten Webseiten.

Anzeige

Firefox 3.1
Firefox 3.1
Der Lesezeichen- und Verlaufsmanager Places integriert in die Chronik nun auch den Download-Verlauf. Darüber lassen sich die mit dem Browser heruntergeladenen Dateien wiederfinden. Die Adressleiste bietet neuerdings mehr Filterfunktionen. So werden Suchbegriffe durch spezielle Kommandos nur in bestimmten Bereichen von Places gesucht. Ein ^ berücksichtigt nur den Verlauf, mittels * werden nur Treffer in den Lesezeichen gefunden und + beschränkt die Suche auf Lesezeichen mit Tags. Durch Hinzufügen von @ sucht Places nur im URL-Bereich, während sich # auf den Titel oder den Tag eines Lesezeichens beschränkt.

Firefox 3.1
Firefox 3.1
Noch beherrscht die Alphaversion das versprochene automatische Tagging von Lesezeichen nicht, um nicht mehr manuell Schlüsselworte eintragen zu müssen. Das soll bei der Verwaltung von Lesezeichen helfen. Auch die geplante Integration von XHR (Cross-Site XMLHttpRequests) ist noch nicht Bestandteil der Alpha 1 von Firefox 3.1. Mit XHR werden HTTP-Anfragen an andere Webserver unterstützt. Bislang waren solche HTTP-Anfragen aus Sicherheitsgründen auf den Webserver der Webapplikation beschränkt.

Weitere Änderungen gab es an der Rendering-Engine, die nun Border Images (CSS3 Backgrounds and Borders Module) sowie JavaScript Query Selectors unterstützt. Allgemein soll Firefox Webstandards damit noch besser einhalten.

Die Alpha 1 von Firefox 3.1 steht für Windows, Linux sowie MacOS X als Download zur Verfügung. Da diese Vorabversion noch zahlreiche Fehler enthalten kann, ist der Einsatz in Produktivumgebungen nicht zu empfehlen.

Firefox 3.1 Alpha mit Tab-Wechsel-Vorschau 

eye home zur Startseite
jklöjklö 07. Sep 2008

ist dir schon aufgefallen, dass der erste beitrag in dem von dir verlinkten thread die...

blahblah 30. Jul 2008

Das kann wohl kaum stimmen. Ich habe es zwar nicht explizit getestet, aber allein durch...

vlad tepesch 29. Jul 2008

Das ich natürlich ne verticale meinte, hab ich ja schon geschrieben. in der TabMixPlus...

bla2 29. Jul 2008

bei firefox kannst du sehr wohl wählen, wohin eine datei gespeichert wird. nur die...


Jannewap / 13. Dez 2008

Download Firefox 3.1 BETA 2



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landespolizeiamt Schleswig-Holstein, Lübeck, Kiel, Itzehoe, Flensburg
  2. über ORANGE Engineering, München
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Dataport, Rostock, Altenholz/Kiel, Bremen oder Magdeburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 147,89€ (Vergleichspreis ab 219€)
  2. 79,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  2. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  3. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  4. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  5. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  6. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  7. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  8. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  9. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  10. Supercomputer

    Der erste Exaflops-Rechner wird in China gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  2. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge
  3. Deutsche TV-Plattform über VR "Ein langer Weg vom Wow-Effekt zum dauerhaften Format"

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: Sicher ein Spion von Putin

    LinuxMcBook | 23:08

  2. Re: "Schaden"

    LinuxMcBook | 23:05

  3. Re: Lässt sich doch einfach zusammenfassen

    TeK | 23:05

  4. Re: Guter Artikel! Auch für Win-Fans

    TeK | 23:03

  5. Re: Dotcoms Villa wurde bei einer brutalen...

    ArcherV | 22:47


  1. 18:33

  2. 17:38

  3. 16:38

  4. 16:27

  5. 15:23

  6. 14:00

  7. 13:12

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel