Abo
  • Services:

iPhone-Spieleentwicklung mit Torque

Garagames sieht noch Entwicklungsbedarf beim iPhone SDK

Mit Torque lassen sich nun auch 2D- und 3D-Spiele für das iPhone leichter entwickeln. Anbieter Garagegames ergänzt mit seiner Spieleentwicklungsumgebung Apples iPhone SDK.

Artikel veröffentlicht am ,

Torque für iPhone
Torque für iPhone
Torque für das iPhone SDK basiert auf der Torque Game Engine und dem Torque Game Builder. Das Entwicklerpaket enthält einen WYSIWYG-Echtzeit-Editor, arbeitet mit vielen 3D-Grafikprogrammen zusammen, bietet eine Scripting-Sprache und unterstützt die Eigenheiten des iPhones. Dazu zählen die Multi-Touch-Eingabe und eine Touchscreen-Gestenerkennung. Außerdem gibt es laut Beschreibung eine iPhone-optimierte Texturkompression sowie ein leistungsfähiges Animationssystem für Figuren und Formen. In der Liste fehlt allerdings noch die Bewegungssteuerung, die mit der iPhone-Hardware möglich ist - geplant ist die Accelerometer-Nutzung jedoch bereits.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Die Entwicklung von iPhone-Spielen ist mit Torque auch auf dem PC möglich - getestet werden kann dann in der iPhone-Emulation von Apples iPhone-SDK. Die Lizenzkosten für das das iPhone-Torque fallen pro entwickeltem Spiel an, Torque wirbt mit einem niedrigen Preis, nennt diesen interessierten Entwicklern jedoch nur auf Nachfrage unter licensing@garagegames.com.

Im Garagegames-Blog versprach Business-Developer und Lizenzmanager Brett Seyler, dass Torque für das iPhone in Zukunft stark erweitert und optimiert wird. Er beschreibt Torque für das iPhone noch als Betaversion, aber das gelte auch noch für das iPhone SDK. Torque passe wegen seiner sparsamen Speichernutzung und der Hardware-Unterstützung, man werde all das jedoch noch so weit wie möglich verbessern - ohne die Weiterentwicklung von Torque als Entwicklungsplattform für den PC zu vernachlässigen, verspricht Seyler.

Das iPhone hält Seyler aufgrund der aktuellen Popularität der Geräte, der Öffnung des iPhone SDKs und dem iTunes App Store als Verkaufsplattform für eine gute Chance für unabhängige Entwickler und ihre Spiele.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Lama 03. Okt 2009

mal versucht, einen 1st-person-shooter mit dem iphone zu spielen? Beispiel Cube: Geile...

kaka 04. Aug 2008

apple gut, alles gut, microsoft gut, alles scheisse

MxH 28. Jul 2008

leider haste recht, apple is nür technik müll, der nicht sehr liebevoll erstellt wurde...

dersichdenwolft... 27. Jul 2008

Was für eine jämmerliche Vorstellung Blork.

Rafael 27. Jul 2008

Hallo erstmals sorry für das Double-Posting... ...aber ich hab gemerkt, dass ich dafür...


Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

    •  /