• IT-Karriere:
  • Services:

Navigon 2100/2110 max erhalten Ansage von Straßennamen (U.)

Bessere Stauinformationen über TMC Pro für Navigon 2100/2110 max verfügbar

Für die Navigon-Modelle 2100 max sowie 2110 max stehen zwei neue Funktionen bereit, die beide kostenpflichtig sind. Einerseits gibt es eine Text-to-Speech-Unterstützung zur Ansage von Straßennamen und eine TMC-Pro-Funktion. Letztere soll besser vor Verkehrsstaus warnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Text-to-Speech-Funktion bietet das Navigon 2100 max und 2110 max verbesserte Navigationsanweisungen. Ansagen lauten dann nicht mehr: "Jetzt links abbiegen", sondern die Anweisung wird konkretisiert und lautet etwa: "Jetzt links in die Parkallee abbiegen". Das soll die Orientierung für den Fahrer vereinfachen. Die Funktion steht für Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Spanien und Schweden zur Verfügung und kostet 19,95 Euro. Die Software-Erweiterung kann via Navigon Fresh heruntergeladen werden.

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GmbH & Co. KG, Köln
  2. Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin, Berlin

Darüber wird für 49,95 Euro auch der verbesserte Staumeldedienst TMC Pro für den Navigon 2100 max und 2110 max angeboten. Der Dienst ist in Deutschland, Frankreich, Finnland und Großbritannien nutzbar und verspricht eine bessere Umfahrung von Verkehrsstaus.

Nachtrag vom 25. Juli 2008 um 15:42 Uhr:
Die beiden Neuerungen gibt es nur für die Max-Ausführungen des Navigon 2100 und 2110. Die betreffenden Textstellen wurden entsprechend aktualisiert, um deutlicher darauf hinzuweisen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 44,49€
  3. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...

stint 30. Jul 2008

Ich bin noch ganz am Anfang der Nutzung eines 2110max. Meine Frage ist: wird das Gerät...

OnlineGamer 28. Jul 2008

Das kostet über 200€ und ist damit zu teuer. Dann eher das normale 2100. Braucht ich...

Ande 26. Jul 2008

Nop loift nur auf max.

Pümpel 26. Jul 2008

Konfuzius sagt: 1. TMC ist nicht TMCpro 2. Nicht jeder Poster hat Ahnung von TMCpro 3...

unterschichten|... 25. Jul 2008

Die Qualität beim "Premium TMC" ist i.A. besser. Der Empfang ist aber meistens...


Folgen Sie uns
       


Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial

Wir zeigen im kurzen Tutorial, wie man in Earth Studio eine einfache Animation erstellt.

Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial Video aufrufen
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
Die mit Abstand besten Desktop-APUs

Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
  2. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
  3. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
    Golem on Edge
    Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

    Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
    Eine Kolumne von Sebastian Grüner

    1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
    2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
    3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

      •  /