Abo
  • Services:
Anzeige

Casual-Games sorgen bei Ubisoft für Umsatzplus

Eigene Erwartungen übertroffen - Ubisoft legt beim Umsatz um 26 Prozent zu

Im ersten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres lief es gut für Ubisoft. Der französische Publisher konnte seinen Umsatz um rund 26 Prozent auf 169 Millionen Euro steigern - erwartete hatte das Management rund 15 Millionen Euro weniger.

Das am 30. Juni 2008 beendete erste Quartal des aktuellen Geschäftsjahres von Ubisoft lief gut: Die Umsätze stiegen um 25,8 Prozent auf 169 Millionen Euro; im Vorjahreszeitraum waren es noch 134 Millionen Euro. Hauptgrund für das schwungvolle Geschäft sei der weiterhin gute Erfolg von etwas älteren Titeln wie Assassin's Creed. Dessen im April 2008 nachgereichte PC-Fassung habe sich ebenfalls gut verkauft, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Anzeige

Besonders stark konnte das Casual-Label "Spiele für mich" zulegen. Sein Beitrag zum Quartalsumsatz stieg von 11 Prozent im letzten Geschäftsjahr auf nun 33 Prozent.


eye home zur Startseite
pd2 29. Jul 2008

Richtig so, warum nicht einfach Spaß haben. Warum immer schlechmachen nej nej nej

aloha 26. Jul 2008

wer hat das behauptet? ich nicht!

Genau 25. Jul 2008

Die Siedler DS - stürzt alle Nase lang ab. Bei einem Titel kann das mal passieren Sudoku...

rapid 25. Jul 2008

schade, dass viele spiele darunter leiden. was haben sie nur mit rainbow six gemacht...

Mepho 25. Jul 2008

Red Steel war doch eh Mist. Für Linkshänder ungeeignet und spielerisch auch alles andre...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn
  2. Landeskriminalamt Thüringen, Erfurt
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Aareon Deutschland GmbH, Leipzig, Dortmund


Anzeige
Top-Angebote
  1. heute bis zu 27% günstiger
  2. (u. a. Angebote aus den Bereichen Games, Konsolen, TV, Film, Computer)
  3. 59,90€ statt 69,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  2. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern
  3. Mobileye Intel will 100 autonom fahrende Autos auf die Straßen lassen

  1. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    Eheran | 23:48

  2. Re: Immerhin ne alternative zu hd+

    Rettungsschirm | 23:48

  3. Re: Gefährlich/lukrativ ist nur das Microglücksspiel

    Libertybell | 23:46

  4. Re: Strom + Internet

    LinuxMcBook | 23:41

  5. Re: Wieso spricht bei dem ganzen Thema eig...

    Stefan99 | 23:37


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel