Abo
  • Services:
Anzeige

Casual-Games sorgen bei Ubisoft für Umsatzplus

Eigene Erwartungen übertroffen - Ubisoft legt beim Umsatz um 26 Prozent zu

Im ersten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres lief es gut für Ubisoft. Der französische Publisher konnte seinen Umsatz um rund 26 Prozent auf 169 Millionen Euro steigern - erwartete hatte das Management rund 15 Millionen Euro weniger.

Das am 30. Juni 2008 beendete erste Quartal des aktuellen Geschäftsjahres von Ubisoft lief gut: Die Umsätze stiegen um 25,8 Prozent auf 169 Millionen Euro; im Vorjahreszeitraum waren es noch 134 Millionen Euro. Hauptgrund für das schwungvolle Geschäft sei der weiterhin gute Erfolg von etwas älteren Titeln wie Assassin's Creed. Dessen im April 2008 nachgereichte PC-Fassung habe sich ebenfalls gut verkauft, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Anzeige

Besonders stark konnte das Casual-Label "Spiele für mich" zulegen. Sein Beitrag zum Quartalsumsatz stieg von 11 Prozent im letzten Geschäftsjahr auf nun 33 Prozent.


eye home zur Startseite
pd2 29. Jul 2008

Richtig so, warum nicht einfach Spaß haben. Warum immer schlechmachen nej nej nej

aloha 26. Jul 2008

wer hat das behauptet? ich nicht!

Genau 25. Jul 2008

Die Siedler DS - stürzt alle Nase lang ab. Bei einem Titel kann das mal passieren Sudoku...

rapid 25. Jul 2008

schade, dass viele spiele darunter leiden. was haben sie nur mit rainbow six gemacht...

Mepho 25. Jul 2008

Red Steel war doch eh Mist. Für Linkshänder ungeeignet und spielerisch auch alles andre...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  3. über Duerenhoff GmbH, Berlin
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 10,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. 240 Kilometer

    1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

  2. MobileCoin

    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

  3. Soziales Netzwerk

    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

  4. Call of Duty

    Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen

  5. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  6. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  7. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  8. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  9. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

  10. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  1. Re: Wie deaktivieren?

    HinkePank | 17:48

  2. eher gruselig

    mxcd | 17:42

  3. Hat eventuell Sinn ...

    mxcd | 17:38

  4. Re: AW: Die Spezialisten in Muenchen

    DetlevCM | 17:37

  5. Re: Festplatten inbegriffen?

    nachgefragt | 17:36


  1. 17:49

  2. 17:36

  3. 17:05

  4. 16:01

  5. 15:42

  6. 15:08

  7. 13:35

  8. 12:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel