Abo
  • Services:

Ex-Chef von Nintendo Deutschland nun bei Codemasters

Axel Herr fängt als Senior Vice President Publishing EMEA bei Codemasters an

Lange Jahre war er Chef von Nintendo Deutschland, jetzt ist er bei Codemasters: Axel Herr fängt ab sofort als Senior Vice President Publishing EMEA an. Herr gestaltet seit über 20 Jahren in meist leitenden Funktionen die deutsche Spielebranche mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Axel Herr, neuer Senior Vice President bei Codemasters
Axel Herr, neuer Senior Vice President bei Codemasters
Der langjährige Chef von Nintendo Deutschland, Axel Herr, hat sein Intermezzo beim Automatenhersteller Bally Wullf beendet und arbeitet ab sofort als Senior Vice President Publishing EMEA beim Unternehmen Codemasters. Sein Tätigkeitsfeld umfasst die Verantwortung für alle Märkte und Niederlassungen in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Zudem kümmert er sich um die Exportmärkte in Asien (ohne Japan) und Australien. Herr berichtet direkt an den Codemasters-Chef Anthony Williams, schreibt das Fachmagazin IGM.

Herr war von 1999 bis 2004 Chef der deutschen Niederlassung von Nintendo. Davor war er für Konami tätig, danach sorgt er bei THQ Entertainment für den geschäftlichen Turnaround im deutschsprachigen Markt; zuletzt hat er als Geschäftsführer von Bally Wullf in Berlin gearbeitet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 33,49€
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  4. 6,37€

Herr Patitis 27. Jul 2008

Duesentrieb 25. Jul 2008

Mal ehrlich, gibt es wirklich jemanden den dieser Artikel (in solch einem Umfang...


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /