Mietserver mit VMware ESX

Installation beliebiger Betriebssysteme möglich

Host Europe bietet ab sofort Miet-Server mit VMwares Hypervisor ESX an. Mit der Virtualisierungslösung lassen sich auf dem Server mehrere virtuelle Maschinen betreiben, ohne dass zusätzlich ein Host-Betriebssystem installiert werden muss.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Server Pro ESX von Host Europe basiert auf einem Dell PowerEdge 2950III mit Intels Quad-Core-CPU Xeon E5405 (2,00 GHz, 12 MByte L2-Cache, 1.333 MHz FSB). Darauf läuft VMware ESX, das als Basis für virtuelle Maschinen dient, so dass sich mehrere Server auf einem solchen System konsolidieren lassen. Die virtuellen Maschinen können dann auf Basis von Red Hat Enterprise Linux oder Windows aufgesetzt werden, wobei für jede Windows-Lizenz Kosten von 10 Euro im Monat für Windows 2003 Standard oder 35 Euro für Windows 2003 Enterprise anfallen. Andere Betriebssysteme kann der Anwender über die redundant angebundene Virtual-Center-Umgebung per Konsole selbst installieren.

Stellenmarkt
  1. Technology Generalist Business Innovation (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Java - Entwickler (m/w/d) für Webanwendungen
    medavis GmbH, Karlsruhe
Detailsuche

Kunden haben so volle Root-Rechte, müssen sich aber nicht um Hardware, Infrastruktur und Patchmanagement kümmern. Die Ressourcenzuteilung für jede einzelne virtuelle Maschine kann individuell geregelt werden.

Verwaltet werden die Systeme über das Virtual-Center-GUI, mit dem Anwender ihre virtuellen Maschinen starten, stoppen, rebooten sowie Statistiken erstellen lassen können. Darüber hinaus steht ihnen eine Konsole zur Verfügung.

Der Server Pro ESX kommt in der Basisversion mit einem Xeon E5405 (maximal 2 Quad-Core-Xeon mit 3,16 GHz), 2 GByte RAM (maximal 32 GByte), zwei 160 GByte SATA-Festplatten (maximal 6-SATA oder SAS-Festplatten), Remote Management-Karte DRAC 5, acht IP-Adressen und einer dedizierten 100-MBit/s-Anbindung inklusive Trafficflatrate daher und kostet 429 Euro im Monat. Host Europe sorgt für die Einspielung von Patches, garantiert eine Netzwerkverfügbarkeit von 99,9 Prozent und Hardwareaustausch innerhalb von 2 Stunden.

Für jede virtuelle Maschine fallen zusätzlich 20 Euro an, bei einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. SpaceX Inspiration 4: Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde
    SpaceX Inspiration 4
    Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde

    Die Weltraumtouristen der Dragon-Ramkapsel von SpaceX waren weiter weg von der Erde als die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS).

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /