Abo
  • Services:

Benchmark-Bericht: Von Word 95 bis Word 2007

Beim Warmstart der Anwendungen sind die Unterschiede ebenfalls groß. Die absolute Zeit zum Öffnen eines Dokuments überschreitet selten die halbe Sekunde. Nur Word 2007 leistet sich einzelne Ausreißer, die fast eine Sekunde erreichen. Word 2000 ist wie Word 95 in diesem Fall besonders schnell.

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, München
  2. Landeshauptstadt München, München

Besonders fordernd ist offenbar das Scrollen in Office-Dokumenten. Auf dem Athlon XP braucht Word 2007 ganze 12 Sekunden, um von oben bis zum Ende des Dokuments zu scrollen. Die Unterschiede zwischen Warmstart und Kaltstart sind gering. Andere Word-Versionen schaffen dieselbe Aufgabe in nur sechs Sekunden. Word 95 braucht gar nur 2 Sekunden, um das Dokument zu überfliegen.

Scrollen mit Word (Bildquelle: www.OOoNinja.com)
Scrollen mit Word (Bildquelle: www.OOoNinja.com)

Zusätzlich liefert Ziem detaillierte Werte zum Export von Dateien und dem Schließen von Dokumenten und der Anwendung. Zusammengenommen brauchte Word 2007 16,12 Sekunden, um die Benchmarks zu absolvieren. Die meiste Zeit ging dabei beim Überfliegen des Dokuments verloren. Word 2000 bis 2003 kamen mit 7 bis 8 Sekunden deutlich schneller durch den Benchmark. Aber auch hier nimmt das Scrollen durch ein Dokument einen besonders hohen Anteil der Benchmarkdiagramme ein. Nur Word 95 ist mit etwas mehr als 5 Sekunden besonders schnell. Ausschlaggebend ist vor allem das schnelle Scrollen.

Das aktuelle Word 2007 ist den Tests von Andrew Ziem zufolge langsamer als seine Vorgänger. Allerdings gilt das laut Ziem für alle großen neuen Versionen von Software. Es gebe jedoch einen Punkt, an dem das Aufrüsten der Hardware sinnvoller ist als das der Software, so seine Schlussfolgerung.

Die vollständigen Benchmarks finden sich auf OOoNinja.com. Zum Verständnis der Grafiken empfiehlt sich der Wikipedia-Artikel zu Box-Whisker-Plots. Zu beachten sei bei der Lektüre der Benchmark-Werte zudem, dass es sich um frisch installierte Windows-Versionen handelt. Sie zeigen vor allem die Unterschiede zwischen den Word-Versionen. Einflüsse durch Virenscanner oder andere installierte Software werden nicht beachtet.

OpenOffice.org hat OOoNinja ebenfalls ausführlich getestet. Allerdings sind die Ergebnisse laut Autor nicht mit den Windows-Ergebnissen vergleichbar, auch wenn derselbe Rechner benutzt wurde. Die OpenOffice-Tests basieren auf einem anderen Testprozedere, einem anderen Betriebssystem und nutzen andere Dokumente.

Einen direkten Vergleich zwischen den beiden Schreibprogrammen will Andrew Ziem demnächst im Rahmen seiner Artikelserie rund um die Geschwindigkeit von OpenOffice.org nachreichen.

 Benchmark-Bericht: Von Word 95 bis Word 2007
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. und 25€ Steam-Gutschein erhalten

Admin 26. Jul 2008

Du solltest vielleicht in der Ausführen Konsole "MSCONFIG" eingeben und unter dem Reiter...

Toreon 25. Jul 2008

??? Sorry aber seid Ihr nicht ganz knusper? Warum zum Teufel, sollte irgendein Office...

Der Buerokrat 24. Jul 2008

Nehmt eine Schreibmaschine, kann auch (fast das gleiche).

ä 24. Jul 2008

- Duron 1800 Applebred - ati Radeon 9250 - 512 MB DDR Auf dem schreibe, codiere und...

nkn 24. Jul 2008

übrigens vorab: umso, desto.... :) die Menüs habe ich als ewig gestriger schon getestet...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /