Abo
  • Services:
Anzeige

Medpedia - Medizin-Enzyklopädie nach Wikipedia-Idee

Nur Fachleute als Autoren zugelassen

Das Medpedia Project ist ein Versuch, eine weltweit verfügbare Wissensplattform über Medizin, Gesundheit und den menschlichen Körper zu schaffen. Das Werk soll von Medizinern und Forschern geschaffen werden. Eine Vorabversion wurde jetzt freigeschaltet.

Die Medpedia soll für Mediziner, aber auch die interessierte Öffentlichkeit eine Plattform bieten, mit der Wissen vermittelt werden soll. Die Medpedia wird zusammen mit der Harvard Medical School, der Stanford School of Medicine, der University Michigan Medical School, sowie der UC Berkeley School of Public Health und Gesundheitsorganisationen rund um die Welt aufgebaut.

Anzeige

Als technische Basis wird Mediawiki eingesetzt und wie bei der Wikipedia ist der Inhalt unter der GNU Free Documentation License (GFDL) weiterverwertbar, solange dies nicht kommerziell geschieht. Um die Betriebskosten zu decken, denken die Betreiber an die Einbindung von Textanzeigen von Netzwerken wie Google Ad Sense.

Medpedia.com wurde von Ooga Labs (www.oogalabs.com) gegründet. Das Unternehmen aus San Francisco entwickelt für mehrere Nonprofit-Organisationen Plattformen im Gesundheits- und Erziehungssektor. Der offizielle Launch von Medpedia.com soll erst Ende 2008 stattfinden, doch schon jetzt wurde eine Vorabansicht freigeschaltet.

Innerhalb der nächsten Jahre wollen die Autoren, die anders als bei der Wikipedia zugelassene Mediziner und Forscher sind, mehr als 30.000 Erkrankungen sowie 10.000 Medikamente katalogisieren und in der Online-Enzyklopädie beschreiben. Wer möchte, kann sich als Autor schon jetzt online bewerben.


eye home zur Startseite
DrWho 24. Jul 2008

Da kannst mal in den Strahlenabteilungen der Krankenhäuser nachfragen. Man würde nicht...

Longbow4u 24. Jul 2008

Wenn ich die "Terms of Use" richtig verstanden habe, muss der Autor sämtliche Rechte an...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck
  2. H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. Daimler AG, Berlin
  4. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  2. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04

  3. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:51

  4. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:48

  5. b.firstaccess@yahoo.com

    firstaccess | 02:47


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel