Abo
  • Services:
Anzeige

Interview: "Eine Halo-MMO-Welt wäre der nächste Schritt"

Neuer Avatar für die Xbox 360
Neuer Avatar für die Xbox 360
Golem.de: Herbst bedeutet im amerikanischen Publisher-Sprachgebrauch: Ende September bis kurz vor Weihnachten...

Spencer: Wir werden uns ein Rennen mit Sony liefern. Und unsere Avatare werden in Spielen wie 1vs100 tatsächlich auftauchen. Wir kündigen Neuigkeiten einfach nicht immer so früh an wie unsere Mitbewerber. Einer davon hat etwa gestern ein Spiel angekündigt, von dem es offensichtlich nur eine Powerpoint-Seite zu zeigen gibt. Wenn Sie sich nur einzelne Komponenten des neuen Xbox Live anschauen, können Sie uns ja kritisieren, aber Sie müssen unsere Gesamtvision der mit dem Internet verbundenen Konsole betrachten!

Anzeige

Golem.de: In den USA ist die Xbox 360 inklusive der Xbox-Live-Umsätze die Nummer-1-Plattform, kein Hersteller verkauft so viele Spiele pro Gerät. Doch in Europa ist es ein knappes Rennen, in Japan sieht es düster aus. Wieso fällt es Ihnen so schwer, außerhalb der USA zu punkten?

Spencer: Europa wird gern als ein Markt gesehen, aber das ist es nicht: Die Geschmäcker in Deutschland sind anders als in Russland oder Italien oder Spanien. Man muss einzelne Länder betrachten! Wir sind extrem erfolgreich im Großbritannien, wir sind sehr erfolgreich in den nordischen Ländern. In anderen Ländern haben wir noch etwas zu tun. Ich glaube fest daran, dass wir erfolgreich sein werden, wenn wir die richtigen Spiele an die richtigen Kunden in den einzelnen Märkten bringen.

Schauen Sie sich unser bisheriges Portfolio an, das war sehr gut auf Nordamerika ausgerichtet: Halos Master Chief! Marcus Phoenix aus Gears of War! Ich schäme mich nicht, die beiden als klassische amerikanische Charaktere zu bezeichnen. Aus eben diesen Gründen war es wichtig, dass mein Geschäftsbereich ein europäisches Büro eröffnet hat. Die neuen Avatare etwa hat Rare in England entwickelt. Denken Sie auch an Lionhead Studios oder an Remedy in Finnland. Die europäischen Entwickler sind wichtig für unseren Erfolg in dieser Region!

Golem.de: Nach dem faktischen Ende von HD-DVD: Wird es jemals eine Xbox 360 geben, die Blu-rays abspielt?

Spencer: Man sollte niemals nie sagen, aber wir haben keinerlei Pläne, der Xbox 360 irgendeine andere Disk-Technologie hinzuzufügen. HD-Filme liefern wir schon seit geraumer Zeit online aus, das scheinen nun ja auch Mitbewerber für sich zu entdecken. Ich weiß nicht, wie sich die Disk-Geschichte entwickeln wird. Für uns ist jedenfalls der Verkauf von Filmen via Xbox Live bereits ein enormer Erfolg. Nun sind Partner wie Netflix, Konstantin oder MGM hinzugekommen! Die Netflix-Partnerschaft ist natürlich zunächst auf den US-Markt beschränkt, aber sie zeigt, was wir strategisch vorhaben.

Golem.de: Derzeit ist die gängige Lebenszyklus-Prognose für die aktuelle Konsolengeneration bis zu 10 Jahre. Das hieße, erst um 2014 herum wäre mit der nächsten Generation zu rechnen. Wird diese dann überhaupt noch eine physikalische Form haben, oder reden wir dann bereits über virtuelle Konsolen, deren Inhalte übers Internet an Clients ausgeliefert werden?

Spencer: Das ist ein sehr guter Gedanke! Die Annahme, dass wir Konsolenhersteller den Leuten alle fünf bis zehn Jahre eine neue Plastikschachtel verkaufen wollen, mag sich in der Zukunft als falsch herausstellen. Momentan konzentrieren wir uns vollständig auf die Xbox 360. Gerade haben wir unsere Plattform neu erfunden, durch den Download eines neuen Dashboards und einer ganzen Reihe von neuen Funktionen. Man wird dazu keine neue Konsole kaufen müssen, sondern muss nur mit dem Internet verbunden sein, um das Update zu bekommen. Eine ans Internet angebundene Konsole mit Speicherplatz und der Leistung der Xbox 360 widerspricht der These von fünfjährigen Konsolengenerationen. In der Xbox 360 steckt noch eine Menge Lebenskraft!

[von Jörg Langer] (ps)

 Interview: "Eine Halo-MMO-Welt wäre der nächste Schritt"

eye home zur Startseite
w0rd 28. Jul 2008

an der stelle bin ich auch ins stocken geraten. halo wars kommt nicht auf pc, weil man...

Fruximuxi 27. Jul 2008

Na, und? ... ... Trotzdem kaufen noch sehr viele Leute ihren Schrott. Wen interessiert...

nextgen 27. Jul 2008

1.) Guild Wars ist ein Spiel, wo kein Farmen nötig ist! 2.) werden niemals mit...

Bibabuzzelmann 27. Jul 2008

Und du solltest dir mal deine Brust vergrössern lassen, wie willst du denn mal Kinder...

Mindbrain 27. Jul 2008

Ich weiss nicht wie es euch geht, aber mir ist es beim lesen des Artikels eiskalt den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lernstudio Barbarossa GmbH, Kaiserslautern
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  3. TAP.DE Solutions GmbH, München
  4. MT AG, Ratingen bei Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Sarkastius | 05:39

  2. Re: 1050 und dann noch langsamer?

    Smincke | 05:26

  3. Re: Einer der schnellsten

    Sarkastius | 05:26

  4. Re: schön die datenblätter zitiert

    Sarkastius | 05:19

  5. Re: Löschqopute irrelevant

    ThaKilla | 05:18


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel