Abo
  • IT-Karriere:

Automatische Mitschrift für Flash-Videos

Technik-Vorschau läuft in Adobe Premiere

Anders als normale Webseiten mit viel Text lassen sich Videos im Internet nur schwer durchsuchen. Adobe will das ändern und arbeitet an einer automatischen Transkription von Sprache in Videos. Das soll auch beim Schnitt helfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Automatische Mitschriften von Videos könnten beim Schnitt helfen und beispielsweise die Suche nach einem bestimmten Wort im Video ermöglichen. Auch bei der Internetsuche wären eingebettete Mitschriften sehr hilfreich, ließe sich damit doch in gewisser Weise im Inhalt von Videos suchen.

 
Video: Mark Randall von Adobe im Interview bei Beet.TV

Stellenmarkt
  1. Enerthing GmbH, Leverkusen
  2. Müller, Ulm-Jungingen

Adobe arbeitet an einer Technik, um solche automatisierten Mitschriften bei der Video-Produktion zu erzeugen, die dann auch in die entsprechenden Flash-Videos eingebettet werden könnten. Das verriet Adobe-Vize-Präsident Jim Guerard im Interview mit Beet.TV. Eine konkrete Ankündigung gab es nicht, gezeigt wurde die Technik in Adobe Premiere.

Eine solche Technik könnte das Thema Onlinevideo deutlich voran bringen: Je besser sich relevante Videos finden lassen, desto häufiger dürften diese es auch in Suchergebnisse schaffen; entsprechend mehr Abrufe sind mit Bewegtbild-Inhalten zu erzielen.

Auch Google experimentiert mit automatischer Spracherkennung für Videos und testet dies im aktuellen US-Wahlkampf.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10

linuxjünger 24. Jul 2008

Stimmt nun auch wieder, so weit hab ich nicht gedacht...

Grützinator 24. Jul 2008

dafür bekommste gleich zwei fische und nen liebevollen klapps auf den po =)

skjgs 23. Jul 2008

Also der sieht dem schon verdammt ähnlich....


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  2. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  3. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

    •  /