Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft bringt DirectX 11 und renoviert Spieledienste (U.)

Das schon länger angekündigte "Community Games"-Angebot für die Xbox 360 nimmt endlich konkrete Formen an. Noch vor Ende des Jahres lassen sich dann Spiele herunterladen, die von Nachwuchs- oder Hobbyentwicklern programmiert wurden. Der Dienst, der mit der vollständig überarbeiteten Xbox-360-Benutzerführung erscheinen soll, erscheint laut Planungen vor Ende 2008 in den USA und in Europa. Ob auch Deutschland vom Start weg mit dabei ist, ist zwar wahrscheinlich, aber noch nicht ganz klar. Golem.de hat bei Microsoft angefragt und wird diese Meldung entsprechend ergänzen.

Anzeige

Deutsche Spieler können allerdings schon jetzt Mitglied im XNA Creators Club werden, oder als Entwickler selbst Programme anbieten. Der Club hat die Aufgabe, eingereichte Spiele zu prüfen, zu bewerten und sie dann für Endkunden als Download freizugeben - oder auch nicht, wenn die Qualität nicht stimmt. Microsoft selbst will sich an diesem Prozess nur dann beteiligen, wenn es zu Problemen oder Beschwerden kommt.

Die Spiele kosten je nach Downloadgröße zwei bis acht Euro. Die Entwickler bekommen von diesem Geld 70 Prozent, die restlichen 30 Prozent bleiben bei Microsoft. Kostenlose Spiele wird es nicht geben - vorerst jedenfalls, so das Unternehmen.

Nachtrag vom 23. Juli 2008, 15:15 Uhr:
Wie ein Sprecher von Microsoft auf Anfrage von Golem.de mitteilte, sollte die Veröffentlichung des "Community Games"-Angebotes auch für Deutschland parallel mit der Ankündigung für die USA und weitere europäische Länder erfolgen. Wegen des kürzlich geänderten deutschen Jugendschutzgesetzes müsse Microsoft allerdings kurzfristig einige rechtliche Fragen klären. Eine offizielle Mitteilung, wann "Community Games" in Deutschland startet, soll in den nächsten Tagen folgen.

 Microsoft bringt DirectX 11 und renoviert Spieledienste (U.)

eye home zur Startseite
Hellcat 25. Jul 2008

Und ich habe soeben das UNREAL Mission Pack (Return To Na Pali) durchgezockt, das ist...

KeinKind 24. Jul 2008

Na was denn?

Bibabuzzelmann 24. Jul 2008

lol :)

Bibabuzzelmann 24. Jul 2008

Fragt sich nur wie lange, sieht ja schon nicht schlecht aus in manchen Spielen :)

Bibabuzzelmann 24. Jul 2008

Wenn du dir regelmässig Spiele kaufst, die man auch Online zocken kann, dann kostet...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Comline AG, Dortmund
  3. CGM LAB Deutschland GmbH, Koblenz
  4. Medion AG, Essen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Mittelerde Collection 25,97€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. (u. a. Mission Impossible 1-5 Box 16,97€ und Death Race 1-3 9,94€ + 5€ FSK-18-Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

  1. Re: Stickoxide....

    matok | 19:29

  2. Re: Umweltprämie? Dadurch wirds doch noch schlimmer!

    Allandor | 19:28

  3. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    XxXXXxxXxx | 19:26

  4. Re: werGoogelnKann (kann auch Java -NEIN!

    m1ndgames | 19:26

  5. Re: Schwierigkeit aufgeweicht

    Thunderbird1400 | 19:25


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel