Linux-Kernel 2.6.27 erhält neue Webcam-Treiber

Gspca-Treiber wurden integriert

Linus Torvalds hat die Treiber des Gspca-Projektes in seinen aktuellen Entwicklungszweig aufgenommen, der zum Linux-Kernel 2.6.27 führt. Damit wird Linux eine Vielzahl aktueller Webcams direkt ansprechen können.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Gspca-Treiber entstanden größtenteils per Reverse Engineering. Sie unterstützten eine ganze Reihe Webcams, darunter Modelle von Aiptek, Creative, Logitech und Philips. Im Linux-Kernel 2.6.27 wird es einen Haupttreiber geben, sowie verschiedene Module für die einzelnen Kamera-Modelle.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwicker (m/w/d)
    rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Stuttgart, Köln, Mainz, Frankfurt am Main
  2. Cloud Security Consult / Cloud Sicherheitsarchitekt (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
Detailsuche

Schon in den Linux-Kernel 2.6.26 hatten die Entwickler den UVC-Treiber aufgenommen. Er unterstützt ebenfalls viele USB-Webcams verschiedener Hersteller und existierte wie Gspca schon eine ganze Weile außerhalb des Kernels.

Die Integration der UVC- und Gspca-Treiber macht es Anwendern deutlich einfacher, ihre USB-Videogeräte zu verwenden. Bisher mussten die entsprechenden Patches selbst eingespielt und der Kernel anschließend neu übersetzt werden - was dann auch bei jedem Kernel-Update nötig war.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
App
Betrüger nutzen Lidl Pay aus

Mit Lidl Pay kann man einfach per App zahlen - offenbar werden die angegebenen Kontodaten für das Lastschriftverfahren aber nicht ausreichend geprüft.

App: Betrüger nutzen Lidl Pay aus
Artikel
  1. Google: Sicherheitspatch macht ältere Youtube-Videos unerreichbar
    Google
    Sicherheitspatch macht ältere Youtube-Videos unerreichbar

    Google wird ältere ungelistete Youtube-Videos mit aktuellem Link Sharing ausstatten. Links werden ungültig. Inhaltsersteller können handeln.

  2. Infrastruktur: Wie das Internet am Kapitalismus scheitert
    Infrastruktur
    Wie das Internet am Kapitalismus scheitert

    Immer häufiger fallen wegen Fehlern eines einzigen Dienstes Tausende von Webseiten aus. Das zeigt: Das Internet stößt im Kapitalismus an Grenzen.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

  3. Anti-Virus: John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden
    Anti-Virus
    John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden

    John McAfee ist tot in einer Gefängniszelle gefunden worden. Ihm drohte eine Auslieferung von Spanien in die USA.

Lord_Pinhead 23. Jul 2008

Jupp, wobei ich eigentlich schon lange nicht mehr wirklich Hand anlegen musste ausser...

Der Kaiser 23. Jul 2008

Wieviel ist das ausgedrückt in Treibern?

Lord_Pinhead 23. Jul 2008

PXE ist auch nicht dafür gedacht große Dateien zu transferieren. Es soll nur ein kleines...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Wiedereröffnung bei MediaMarkt - bis zu 30 Prozent Rabatt • Samsung SSD 980 Pro PCIe 4.0 1TB 166,59€ • Gigabyte M27Q 27" WQHD 170Hz 338,39€ • AMD Ryzen 5 5600X 251,59€ • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 87,61€ • 6 Blu-rays für 30 Euro [Werbung]
    •  /