Abo
  • Services:
Anzeige

Linux-Treiber für Atheros' 802.11n-WLAN

Community kann sich an Entwicklung beteiligen

Luis R. Rodriguez hat einen neuen WLAN-Treiber veröffentlicht, mit dem sich die Atheros-Chips unter Linux nutzen lassen, die den neuen Standard IEEE 802.11n unterstützen. Rodriguez arbeitet seit Kurzem bei Atheros.

Rodriguez hatte schon zuvor am freien Atheros-Treiber Ath5k gearbeitet und wurde im April 2008 von Atheros eingestellt. In Form des Ath9k-Treibers liegt nun das erste Ergebnis seiner Arbeit bei dem Netzwerkanbieter vor.

Anzeige

Der unterstützt verschiedene Chips von Atheros, die bereits nach dem neuen WLAN-Standard 802.11n arbeiten. Derzeit muss der Quelltext noch separat heruntergeladen, der Kernel gepatcht und neu übersetzt werden. Auf absehbare Zeit könnte der Treiber jedoch direkt in den Kernel gelangen. Die Beteiligung der Community ist jedenfalls erwünscht, wofür es auch eine eigene Mailingliste gibt.

Statt an Ath5k zu arbeiten habe man einen neuen Treiber geschrieben, da nur so die angestrebte Qualität erreicht werden konnte. Trotz aller Ähnlichkeiten gebe es in der Architektur einige Unterschiede zwischen den Treibern, so Rodriguez.

Ath5k entstand als Nachfolger für den bekannten Madwifi-Treiber, der jedoch abhängig von einem proprietären Modul ist und so nicht in den Linux-Kernel gelangen konnte. Ath5k hingegen ist GPL-lizenziert und entstand per Reverse Engineering, da Atheros keine Dokumentationen seiner Chips veröffentlicht. Mit der Einstellung von Rodriguez hieß es jedoch, die Firma wolle GPL-Treiber entwickeln und sie in den Kernel bringen.


eye home zur Startseite
Frazer 25. Jul 2008

Das ist lustigerweise einer der Hauptgründe, weshalb ich eine Linux-Distribution auf...

Frazer 25. Jul 2008

Das widerspricht sich für mich... Bereue den Umstieg auf Ubuntu nicht, mittlerweile nur...

sirioso 23. Jul 2008

hab auch 2 atheros-karten (SMC) hier. PCMCIA und PCI. Nur ist das einrichten von wpa2...

kleinesg 23. Jul 2008

Da sieht man mal wieder, dass 14-jährige (mangels eigener Erfahrung) keine Ahnung von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. bielomatik Leuze GmbH & Co. KG, Neuffen
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. CGM LAB Deutschland GmbH, Koblenz
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 17,99€
  2. 1.039,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Backup?

    teenriot* | 17:45

  2. Re: Der hat !!Killer!! im Namen, den muss ich...

    Arsenal | 17:43

  3. Kann das nicht auch strategie sein?

    teleborian | 17:43

  4. Qi kompatibel?

    McWiesel | 17:42

  5. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Mett | 17:41


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel