Abo
  • Services:
Anzeige

Tomb Raider Underworld lässt Lara abtauchen - erster Trailer

Kommendes Tomb Raider schickt Lara Croft unter anderem in die Tiefen der Meere

Der Hammer von Thor verfügt über unfassbare Kräfte und steht deshalb im Mittelpunkt des nächsten Tomb Raider. Darin darf Archäologin Lara Croft in Meerestiefen abtauchen, schwingt aber auch in der Arktis und in Mexiko die hübschen Hüften. Dabei bekommt sie erstmals Hilfe von unerwarteter Stelle.

Anzeige

Tomb Raider Underworld
Tomb Raider Underworld
Gleich im ersten Einsatz taucht Lara Croft ab, denn in den Tiefen des Mittelmeers sucht die britische Archäologin nach Artefakten. In Tomb Raider Underworld dreht sich die Handlung um den legendären Hammer von Thor, der angeblich sogar Götter vernichten kann - entsprechend dramatisch wird die Jagd nach dem alten Werkzeug. Der nächste Teil der legendären Spielereihe erscheint auf Windows-PC, Xbox 360, Playstation 3 und 2 sowie auf Wii nach aktuellem Stand im November 2008 und schickt Fräulein Croft erneut um die ganze Welt. Nach dem Abstecher ins Mittelmeer geht es auch nach Mexiko, in die Arktis und an die Küste von Thailand.

 

Das Entwicklerteam Crystal Dynamics will im Vergleich mit dem Vorgänger mehr Gewicht auf Kletterpartien und das Erkunden von Umgebungen legen, und weniger auf Kämpfe. Zum Absuchen von Orten findet Lara ein neues Sonargerät in ihrem Inventar, mit dem sie besonders gut nach versteckten Gegenständen oder Falltüren suchen kann. Außerdem bekommt sie einen Mehrzweckhaken an einem reißfesten Kabel, mit dem sie sich abseilen, Mauern entlanglaufen oder Objekte manipulieren kann. Damit die Spieler angesichts des Mehrs an Puzzles nicht hängenbleiben, wollen die Entwickler eine jederzeit abrufbare Hilfefunktion ins Hauptmenü einbauen, die auf Knopfdruck beispielsweise sagt, wo Lara genauer nachsehen soll. Außerdem gibt es künftig eine digitale Ingame-Kamera, deren Bilder man auf Wunsch auch online stellen kann. Da lässt es sich ganz wunderbar vor einem erlegten Monster posieren, aber auch gezielt im Freundeskreis nach Hilfe rufen.

Tomb Raider Underworld
Tomb Raider Underworld
Die Kämpfe sollen dezent verändert werden. So verlangsamt das Programm im sogenannten Adrenalin-Modus - also den entscheidenden Momenten - den Spielablauf, damit Lara Croft ohne allzu viel Hektik die sinnvollste Aktion ausführen kann. Dazu bekommt sie ein neues Doppelziel-System, mit dessen Hilfe sich mehrere Gegner gleichzeitig ausschalten lassen.

Die Grafik soll leicht gegenüber dem 2007er-Tomb-Raider verbessert werden, vor allem aber bekommt Lara weitere Bewegungen und Animationen - laut Eidos sind es dann rund 1.700.

Tomb Raider Underworld lässt Lara abtauchen - erster Trailer 

eye home zur Startseite
A. M. W. 13. Aug 2008

Wieso sprengt es eigentlich einen Schlüssel aus dem Kronleuchter... Memo an mich selbst...

Lara Croft 24. Jul 2008

...ich hoffe, der Schwierigkeitsgrad wird nicht so übel frustrierend wie in Anniversary...

soso 24. Jul 2008

Dachte eher so an das dramaturgische Element "Die Waffen an den Nagel hängen" und...

Klaus_i 24. Jul 2008

Das einzige was bei der xbox wirklich nciht so gut ist - ist das fehlende blueray...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Krefeld
  3. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Heilbronn, Teublitz
  4. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,00€
  2. (heute u. a. Nintendo Handhelds und Spiele, Harry Potter und Mittelerde Blu-rays, Objektive, Lenovo...

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

Samsung Gear Sport im Test: Die schlaue Sportuhr
Samsung Gear Sport im Test
Die schlaue Sportuhr
  1. Wearable Fitbit macht die Ionic etwas smarter
  2. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  3. Fitbit Ionic im Test Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

Minecraft Education Edition: Wenn Schüler richtig ranklotzen
Minecraft Education Edition
Wenn Schüler richtig ranklotzen

  1. Re: Hört mal auf mit diesem Blödsinn

    medium_quelle | 04:18

  2. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    DAUVersteher | 04:01

  3. Re: Keine Lust auf schwere, komplexe Kämpfe?

    motzerator | 03:46

  4. Re: Das wird total abgefahren....

    ChristianKG | 03:31

  5. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    ManfredHirsch | 03:23


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel