Abo
  • IT-Karriere:

Tomb Raider Underworld lässt Lara abtauchen - erster Trailer

Kommendes Tomb Raider schickt Lara Croft unter anderem in die Tiefen der Meere

Der Hammer von Thor verfügt über unfassbare Kräfte und steht deshalb im Mittelpunkt des nächsten Tomb Raider. Darin darf Archäologin Lara Croft in Meerestiefen abtauchen, schwingt aber auch in der Arktis und in Mexiko die hübschen Hüften. Dabei bekommt sie erstmals Hilfe von unerwarteter Stelle.

Artikel veröffentlicht am ,

Tomb Raider Underworld
Tomb Raider Underworld
Gleich im ersten Einsatz taucht Lara Croft ab, denn in den Tiefen des Mittelmeers sucht die britische Archäologin nach Artefakten. In Tomb Raider Underworld dreht sich die Handlung um den legendären Hammer von Thor, der angeblich sogar Götter vernichten kann - entsprechend dramatisch wird die Jagd nach dem alten Werkzeug. Der nächste Teil der legendären Spielereihe erscheint auf Windows-PC, Xbox 360, Playstation 3 und 2 sowie auf Wii nach aktuellem Stand im November 2008 und schickt Fräulein Croft erneut um die ganze Welt. Nach dem Abstecher ins Mittelmeer geht es auch nach Mexiko, in die Arktis und an die Küste von Thailand.

 

Inhalt:
  1. Tomb Raider Underworld lässt Lara abtauchen - erster Trailer
  2. Tomb Raider Underworld lässt Lara abtauchen - erster Trailer

Das Entwicklerteam Crystal Dynamics will im Vergleich mit dem Vorgänger mehr Gewicht auf Kletterpartien und das Erkunden von Umgebungen legen, und weniger auf Kämpfe. Zum Absuchen von Orten findet Lara ein neues Sonargerät in ihrem Inventar, mit dem sie besonders gut nach versteckten Gegenständen oder Falltüren suchen kann. Außerdem bekommt sie einen Mehrzweckhaken an einem reißfesten Kabel, mit dem sie sich abseilen, Mauern entlanglaufen oder Objekte manipulieren kann. Damit die Spieler angesichts des Mehrs an Puzzles nicht hängenbleiben, wollen die Entwickler eine jederzeit abrufbare Hilfefunktion ins Hauptmenü einbauen, die auf Knopfdruck beispielsweise sagt, wo Lara genauer nachsehen soll. Außerdem gibt es künftig eine digitale Ingame-Kamera, deren Bilder man auf Wunsch auch online stellen kann. Da lässt es sich ganz wunderbar vor einem erlegten Monster posieren, aber auch gezielt im Freundeskreis nach Hilfe rufen.

Tomb Raider Underworld
Tomb Raider Underworld
Die Kämpfe sollen dezent verändert werden. So verlangsamt das Programm im sogenannten Adrenalin-Modus - also den entscheidenden Momenten - den Spielablauf, damit Lara Croft ohne allzu viel Hektik die sinnvollste Aktion ausführen kann. Dazu bekommt sie ein neues Doppelziel-System, mit dessen Hilfe sich mehrere Gegner gleichzeitig ausschalten lassen.

Die Grafik soll leicht gegenüber dem 2007er-Tomb-Raider verbessert werden, vor allem aber bekommt Lara weitere Bewegungen und Animationen - laut Eidos sind es dann rund 1.700.

Tomb Raider Underworld lässt Lara abtauchen - erster Trailer 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 1,72€
  3. (-75%) 3,75€
  4. 4,32€

A. M. W. 13. Aug 2008

Wieso sprengt es eigentlich einen Schlüssel aus dem Kronleuchter... Memo an mich selbst...

Lara Croft 24. Jul 2008

...ich hoffe, der Schwierigkeitsgrad wird nicht so übel frustrierend wie in Anniversary...

soso 24. Jul 2008

Dachte eher so an das dramaturgische Element "Die Waffen an den Nagel hängen" und...

Klaus_i 24. Jul 2008

Das einzige was bei der xbox wirklich nciht so gut ist - ist das fehlende blueray...


Folgen Sie uns
       


Asus Prime Utopia angesehen

Asus zeigt auf der Computex 2019 eine Ideenstudie für ein neues High-End-Mainboard.

Asus Prime Utopia angesehen Video aufrufen
Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /