Abo
  • Services:
Anzeige

Apple liefert iPhone 3G in 20 weitere Länder

Auslieferung am 22. August 2008 geplant

Am 22. August 2008 will Apple das iPhone 3G in 20 weiteren Ländern auf den Markt bringen. Am 11. Juli 2008 kam das neue iPhone-Modell zeitgleich in 21 Ländern in den Handel und war innerhalb kurzer Zeit ausverkauft. Grund war offenbar, dass Apple nicht genügend Geräte zum Marktstart anbieten konnte.

Apple machte keine Angaben dazu, in welchen 20 weiteren Ländern das iPhone 3G ab dem 22. August 2008 zu haben sein wird. Genauere Angaben sollen erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden. In Deutschland ist das iPhone 3G derzeit ausverkauft und Interessenten müssen sich in Geduld üben. Angeblich soll es sogar bis Oktober 2008 dauern, bis das iPhone 3G wieder zu haben sein wird. Weder Apple noch T-Mobile wollten auf Anfrage von Golem.de verraten, wann das iPhone 3G wieder in Deutschland verfügbar sein wird.

Anzeige

Angeblich hat T-Mobile von Apple zum iPhone-3G-Marktstart etwa 20.000 Stück erhalten, hatte aber die doppelte Menge bestellt. Durchschnittlich konnten damit nur etwa 11 Käufer pro Laden ein Gerät erwerben. Unklar ist derzeit, wie sich der Marktstart des iPhone 3G in weiteren Ländern auf die allgemeine Verfügbarkeit in den übrigen 21 Ländern auswirkt.


eye home zur Startseite
Bernstein 25. Jul 2008

Welchen spätesten Liefertermin haben Sie denn ausdrücklich vereinbart? Oder haben auch...

Kneifer 24. Jul 2008

"Eigentlich dahingehend, bestimmt vorherrschend entsprechen." Was genau will uns...

TheHeitmann 23. Jul 2008

&g &g Wenn Du schon einen Post schickst, dann auch den richtigen. Denn erstens ist es...

TheHeitmann 23. Jul 2008

Speziell in diesem Forum zeigt sich auch die proportional abnehmende Intelligenz der...

Andreas, merk... 22. Jul 2008

andreas heitmann so klein zu posten, dass er sich zur heutigen applemeldung gar nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Nürnberg
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. über Nash Direct GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  2. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  2. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  3. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  4. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  5. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  6. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand

  7. Schifffahrt

    Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter

  8. Erste Tests

    Autonome Rollstühle in Krankenhäusern und Flughäfen erprobt

  9. Firmware

    PS4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  10. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: Terroranschlag gegen linke Demonstranten

    der_wahre_hannes | 14:50

  2. Re: Mit 5,64 kg Wasserstoff etwa 600 km weit ???

    ramboni | 14:50

  3. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    Tantalus | 14:50

  4. Re: Also technisch gesehen...

    Vollstrecker | 14:47

  5. Video Rechte

    Pecos | 14:46


  1. 14:54

  2. 13:48

  3. 13:15

  4. 12:55

  5. 12:37

  6. 12:30

  7. 12:00

  8. 11:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel