• IT-Karriere:
  • Services:

Optimus Pultius - Tastenblock mit 15 drückbaren Displays

Technik der Optimus Maximus

Das russische Designstudio Art.Lebedev hat eine weitere, mit Displays bestückte, programmierbare Tastatur angekündigt. Wie die Optimus Mini Three ist die Optimus Pultius als Ergänzung zu bestehenden Tastaturen gedacht und kann beliebige Buchstaben oder Grafiken darstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Optimus Pultius
Optimus Pultius
Das neue Computerzubehör Optimus Pultius verfügt - anders als die mit drei Display-Tasten aufwartende Optimus Mini Three - über 15 Display-Tasten. Art.Lebedev bewirbt die Optimus Pultius als Ergänzung nicht nur für herkömmliche Tastaturen sondern auch für seine vollwertige, aber teure Optimus Maximus.

Stellenmarkt
  1. Universität Stuttgart, Stuttgart
  2. Satisloh GmbH, Wetzlar

Deren OLED-Tasten kommen auch in der Optimus Pultius zum Einsatz. Die Schnittstellen sind ebenfalls identisch - der Anschluss erfolgt über USB, wobei der integrierte USB-Hub aus Platzgründen aber nur den Anschluss von einem weiteren USB-Gerät ermöglicht. Bei der Maximus werden die Tastaturlayouts auf einer SD-Karte gespeichert und die Stromversorgung erfolgt über ein eigenes Netzteil, beides dürfte auch bei der Pultius der Fall sein.

Im offiziellen Optimus-Blog wurde die Optimus Pultius für Ende 2008, Anfang 2009 angekündigt. Das wurde im Blog bereits unter Anspielung auf die ständigen Neudesigns und damit einhergehenden Verspätungen der Optimus Maximus angezweifelt und zynisch kommentiert. Die Optimus Maximus ist aber seit einigen Monaten für rund 1200 Euro zuzüglich Versandkosten erhältlich, für die Optimus Mini Three v2.0 verlangt Art.Lebedev rund 120 Euro. Einen Preis für die Optimus Pultius nannten die Designer noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. 20,49€
  3. (-58%) 16,99€
  4. 29,99€

Matu 25. Jul 2008

Was den Preis angeht, werden wir wohl noch lange warten müssen, bis er auch nur...

Lebekow Artichowa 22. Jul 2008

Nach dem scheitern aller anderen Optimus-OLED-Tastaturen bringt Art.Lebedev nun eine neue...


Folgen Sie uns
       


Macbook Pro 16 Zoll - Test

Das Macbook Pro 16 stellt sich in unserem Test als eine echte Verbesserung dar. Das liegt auch daran, dass Apple einen Schritt zurückgeht, das Butterfly-Keyboard fallenlässt und die physische Escape-Taste zurückbringt.

Macbook Pro 16 Zoll - Test Video aufrufen
Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

    •  /