Abo
  • Services:

Brocade kauft Foundry Networks

3 Milliarden US-Dollar für den Anbieter von Netzwerk-Equipment

Brocade, der Ausrüster von Rechenzentren, übernimmt Foundry Networks, einen Hersteller von Switchen und Routern. Der Kaufpreis liegt bei rund 3 Milliarden US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Brocade zahlt 18,50 US-Dollar pro Foundry-Aktie zuzüglich 0,0907 eigene Aktien. Basierend auf dem Schlusskurs der Brocade-Aktien vom Freitag ergibt sich damit ein Kaufpreis von 19,25 US-Dollar pro Foundry-Aktie, insgesamt rund 3 Milliarden US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Kratzer EDV GmbH, München
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Durch die Übernahme will Brocade ein vollständiges Portfolio an Netzwerk-Equipment und somit komplette Lösungen aus einer Hand anbieten können. Foundry-Chef Bobby Johnson betont die komplementären Stärken der beiden Unternehmen.

Foundry wurde 1996 gegründet, ging 1999 an die Börse und beschäftigte zuletzt rund 1.100 Mitarbeiter. Für das zweite Quartal 2008 meldete Foundry einen Umsatz von 160,7 Millionen US-Dollar nach 143,2 Millionen im zweiten Quartal 2007. Dabei erzielte das Unternehmen einen Nettogewinn von 18,3 Millionen US-Dollar.

Brocade Communications Systems stellt Fabric Switches und Software her, um Datenspeicher an Server-Systeme anzubinden. Zum Foundry-Networks-Angebot zählen Layer 2/3 LAN-Switches, Layer 3 Backbone Switches, Layer 4-7 Application Switches, Wireless Access Points sowie Access und Metro Router.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 11,99€, Little Nightmares 5,50€)
  2. 999,00€
  3. (u. a. Window Silver 99,90€)
  4. 59,90€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


LG Watch W7 - Fazit

LG kombiniert bei seiner Watch W7 ein Display mit analogen Zeigern - eigentlich eine gute Idee, Nutzer müssen dafür aber auf zahlreiche Funktionen verzichten.

LG Watch W7 - Fazit Video aufrufen
Marsrover Opportunity: Mission erfolgreich abgeschlossen
Marsrover Opportunity
Mission erfolgreich abgeschlossen

15 Jahre nach der Landung auf dem Mars erklärt die Nasa das Ende der Mission des Marsrovers Opportunity. Ein Rückblick auf das Ende der Mission und die Messinstrumente, denen wir viele neue Erkenntnisse über den Mars zu verdanken haben.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mars Insight Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
  2. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  3. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf

Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

    •  /