Abo
  • Services:
Anzeige

SAP macht TomorrowNow dicht

Kunden sollen zu Oracle und anderen Anbietern wechseln

SAP wird den Geschäftsbetrieb seiner Tochter TomorrowNow einstellen. Das Unternehmen war Auslöser für Oracles Klage gegen SAP.

Im Februar 2005 kaufte SAP das Unternehmen TomorrowNow, das Fremdsupport für Oracle- Anwendungen und andere Applikationen anbietet. Im März 2007 entzündete sich an TomorrowNow aber ein Streit zwischen Oracle und SAP, wobei Oracle SAP "Diebstahl in großem Stil" vorwarf. SAP räumte im Juli 2007 unangemessene Downloads von Oracle-Supportmaterial ein, auch wenn die Tochter TomorrowNow berechtigt war, im Auftrag seiner Kunden Material von der Oracle-Website zu laden.

Anzeige

Bis Ende Oktober 2008 will SAP den Geschäftsbetrieb von TomorrowNow abwickeln und dazu direkt mit den mehr als 225 TomorrowNow-Kunden zusammenarbeiten, um den Anwendern von PeopleSoft-, JD Edwards- oder Siebel-Applikationen einen reibungslosen Wechsel auf einen Oracle-Wartungsvertrag beziehungsweise neue Support-Optionen zu ermöglichen.

"Unser Ziel ist es unseren Kunden zu helfen, einen neuen Wartungsdienstleister zu finden, einschließlich Oracle", erklärt TomorrowNow-Chef Mark White.


eye home zur Startseite
nalarf 22. Jul 2008

danke für die blumen! früher habe ich die bezeichnung "held" gemocht, heute bevorzuge...

TimTim 22. Jul 2008

Naja, betrachte es als Geste des guten Willens, ähnlich wie damals mal Microsoft Apple...

Wurfgeschoss 21. Jul 2008

m März 2007 entzündete sich an TomorrowNow aber ein Streit zwischen Oracle und SAP, wobei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  3. über Hays AG, München
  4. GIGATRONIK München GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (diverse Modelle von MSI, ASUS, ASRock und Gigabyte lagernd)
  2. 139€

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

Thinkpad 25 im Hands on: Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
Thinkpad 25 im Hands on
Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
  1. Lenovo Thinkpad 25 Japanische Jubiläums-Bento-Box mit Retro-Extras
  2. Service by Beep Lenovos PC-Diagnostics-App soll auch für iOS kommen
  3. Lenovo Thinkpad A275 Business-Notebook nutzt AMDs Bristol Ridge

Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

  1. Re: blödsinn

    Ach | 00:05

  2. Re: Egal

    Gandalf2210 | 16.10. 23:55

  3. leider etliche Funklöcher, wenn man mit RE1 bei...

    devman | 16.10. 23:47

  4. Re: So sieht das Ende aus

    derJimmy | 16.10. 23:44

  5. Re: Geothermie...

    TC | 16.10. 23:43


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel