Abo
  • Services:

IrfanView 4.20: Neue Version des Bildbetrachters

Zahlreiche Detailverbesserungen vorgenommen

Die Bildbetrachtungssoftware IrfanView steht in der Version 4.20 als Download bereit. Die Windows-Software wurde so verbessert, dass der Umgang mit Bilddateien einfacher werden soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Vorschaubilder können nun mit der Maus per Drag-and-Drop sortiert werden und die Informationen beim Drüberhalten des Mauspfeils lassen sich umfangreicher konfigurieren oder bei Bedarf ganz abschalten. Beim Abspeichern von JPEG-Dateien lässt sich die Zielgröße festlegen und IrfanView 4.20 wählt die notwendige Kompressionsstufe.

Stellenmarkt
  1. Knauf Information Services GmbH, Iphofen bei Würzburg
  2. Dataport, verschiedene Einsatzorte

GIF-Animationen spielt IrfanView neuerdings entweder im Vollbild- oder im Diashow-Modus ab. Zudem lässt sich bei der Diashow die Fensterposition bestimmen, was auch über die Kommandozeile funktioniert, und der Vollbildmodus kann mittels Tastenkürzel an die Breite oder Höhe des Displays angepasst werden. Bildränder beschneidet die Software automatisch und die Screenshotfunktion berücksichtigt bei Bedarf nur den aktuell gewählten Monitor.

Als weitere Neuerung zeigt IrfanView die IPTC-Daten in TIF-Bildern an, die noch nicht bearbeitet werden können. Ferner unterstützt die Software über Plugins die Formate EXR sowie MAG und das Speichern von LZW-TIFF-Dateien wurde optimiert, so dass die Dateien kleiner werden. Zudem berücksichtigt die Software beim Abspeichern von GIF-, PNG- und ICO-Dateien neuerdings transparente Farben. Zahlreiche weiter Fehlerkorrekturen und kleinere Programmverbesserungen sollen die Software zuverlässiger und stabiler machen.

IrfanView 4.20 ist für die Windows-Plattform als Download erhältlich. Bei kommerzieller Nutzung erbittet der Programmierer eine Spende beziehungsweise eine Registrierungsgebühr von 10 Euro; die kostenlose Nutzung ist nichtkommerziellen Zwecken vorbehalten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 297,00€ + 4,99€ Versand
  2. (u. a. 480-GB-SSD 59€, 2-TB-SSD 274€, 64-GB-USB3-Stick 10,99€)
  3. (u. a. Cars 1 + 2, Lego Ninjago)
  4. (u. a. Ultra-HD-Blu-ray-Player 159,99€)

Raff_the_Math 27. Jul 2009

An alle die meinen IrfanView ist unnützer Scheiß: Ich bin voll und ganz eurer Meinung...

R100 28. Jul 2008

Kann sogar die Windows Bild/Faxanzeige

Thomas Schramm 22. Jul 2008

Ja. Der Prozeß läuft zwar, die GUI erscheint aber nicht. Der Vorteil bei Irfanview ist...

....... 22. Jul 2008

Huch, habe ich irgendwo behauptet, dass ich nicht meine Aufgaben anders auf Programme...

gamma 21. Jul 2008

Vermutlich wird da professionell mitm Moviemaker der nächste Blockbuster geschnitten.


Folgen Sie uns
       


Hitman 2 - Fazit

Wer ist Agent 47 - und warum ist er so ein perfekter Auftragskiller? Einer Antwort kommen Spieler auch in Hitman 2 unter Umständen nicht näher, dafür erleben sie mit dem Glatzkopf aber spannend und komplexe Abenteuer in schön gestalteten, sehr aufwendigen Einsätzen.

Hitman 2 - Fazit Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    •  /