Abo
  • Services:

Gesichtsmanipulation per Software

Portrait Professional 8 nimmt auch Haare ins Visier

Die Bildbearbeitungssoftware Portrait Professional von Anthropics Technology ist in Version 8.0 erschienen. Das Programm bearbeitet Portraitaufnahmen und kann sogar Gesichtspartien verändern, Lippen fülliger machen, die Augenfarbe ändern, Wangen erhöhen und Haare umfärben.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Bildbearbeitungsprogramm überlässt dem Anwender einige Arbeit - so muss man selbst mit der Maus markieren, wo sich die Augen, die Nase und die Mundwinkel befinden. Eine richtige Gesichtserkennung fehlt dem Programm. Sind die entscheidenden Punkte erst einmal markiert, kann das Gesicht mit zahllosen Schiebereglern verändert werden. Die Augenbrauen und die Kieferknochen werden verschoben und der Rest des Gesichts automatisch angepasst - die Lippen können geweitet oder verschmälert werden und die Nase ist wie ein Spielball des angehenden Schönheitchirurgen.

Stellenmarkt
  1. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft, München
  2. SV Informatik GmbH, Wiesbaden

Auch die Gesichtsform und sogar die Färbung der Haut kann manipuliert werden. Neu an der Version 8.0 sind umfangreiche Änderungen der Haare. Per Schieberegler wird das Haar seidiger, dünner und lässt sich beliebig umfärben. Die Augenfarbe lässt sich ebenfalls ändern und im Vergleich zur Vorversion sieht das Ergebnis wesentlich natürlicher aus.

Portrait Professional 8.0 wird sowohl für den Windowsrechner als auch für MacOS X angeboten und kostet rund 60 Euro. Neben JPEGs werden auch Rohdatenbilder diverser Digitalkameras sowie TIFF-Bilder mit 16 Bit Farbtiefe verarbeitet.

Der Anbieter stellt eine kostenlose Testversion zur Verfügung, die allerdings keine Bilder speichern oder Rohdatendateien öffnen kann.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 38,90€ + Versand (Bestpreis!)
  2. (u. a. Sharkoon Skiller SGK4 für 19,99€ + Versand und Sharkoon SilentStorm Icewind Black 750 W...

spocky 21. Jul 2008

Horny Bach? Gruss Spocky

handle me 21. Jul 2008

http://de.youtube.com/watch?v=pZ0adXaY_bs&feature=related Bootieelicous :)

TW 21. Jul 2008

meine fresse... aber sonst hast du heut morgen nichts besseres zu tun?

stresshengst 21. Jul 2008

Genau das ist mir auch eingefallen. Mehr Spass soll es ja auch machen ;)


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /