Abo
  • Services:

Gesichtsmanipulation per Software

Portrait Professional 8 nimmt auch Haare ins Visier

Die Bildbearbeitungssoftware Portrait Professional von Anthropics Technology ist in Version 8.0 erschienen. Das Programm bearbeitet Portraitaufnahmen und kann sogar Gesichtspartien verändern, Lippen fülliger machen, die Augenfarbe ändern, Wangen erhöhen und Haare umfärben.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Bildbearbeitungsprogramm überlässt dem Anwender einige Arbeit - so muss man selbst mit der Maus markieren, wo sich die Augen, die Nase und die Mundwinkel befinden. Eine richtige Gesichtserkennung fehlt dem Programm. Sind die entscheidenden Punkte erst einmal markiert, kann das Gesicht mit zahllosen Schiebereglern verändert werden. Die Augenbrauen und die Kieferknochen werden verschoben und der Rest des Gesichts automatisch angepasst - die Lippen können geweitet oder verschmälert werden und die Nase ist wie ein Spielball des angehenden Schönheitchirurgen.

Stellenmarkt
  1. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg
  2. HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Gmunden (Österreich), Pfaffenhofen, Raum Ingolstadt

Auch die Gesichtsform und sogar die Färbung der Haut kann manipuliert werden. Neu an der Version 8.0 sind umfangreiche Änderungen der Haare. Per Schieberegler wird das Haar seidiger, dünner und lässt sich beliebig umfärben. Die Augenfarbe lässt sich ebenfalls ändern und im Vergleich zur Vorversion sieht das Ergebnis wesentlich natürlicher aus.

Portrait Professional 8.0 wird sowohl für den Windowsrechner als auch für MacOS X angeboten und kostet rund 60 Euro. Neben JPEGs werden auch Rohdatenbilder diverser Digitalkameras sowie TIFF-Bilder mit 16 Bit Farbtiefe verarbeitet.

Der Anbieter stellt eine kostenlose Testversion zur Verfügung, die allerdings keine Bilder speichern oder Rohdatendateien öffnen kann.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

spocky 21. Jul 2008

Horny Bach? Gruss Spocky

handle me 21. Jul 2008

http://de.youtube.com/watch?v=pZ0adXaY_bs&feature=related Bootieelicous :)

TW 21. Jul 2008

meine fresse... aber sonst hast du heut morgen nichts besseres zu tun?

stresshengst 21. Jul 2008

Genau das ist mir auch eingefallen. Mehr Spass soll es ja auch machen ;)


Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /