Abo
  • Services:

Gesichtsmanipulation per Software

Portrait Professional 8 nimmt auch Haare ins Visier

Die Bildbearbeitungssoftware Portrait Professional von Anthropics Technology ist in Version 8.0 erschienen. Das Programm bearbeitet Portraitaufnahmen und kann sogar Gesichtspartien verändern, Lippen fülliger machen, die Augenfarbe ändern, Wangen erhöhen und Haare umfärben.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Bildbearbeitungsprogramm überlässt dem Anwender einige Arbeit - so muss man selbst mit der Maus markieren, wo sich die Augen, die Nase und die Mundwinkel befinden. Eine richtige Gesichtserkennung fehlt dem Programm. Sind die entscheidenden Punkte erst einmal markiert, kann das Gesicht mit zahllosen Schiebereglern verändert werden. Die Augenbrauen und die Kieferknochen werden verschoben und der Rest des Gesichts automatisch angepasst - die Lippen können geweitet oder verschmälert werden und die Nase ist wie ein Spielball des angehenden Schönheitchirurgen.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Thyssengas GmbH, Dortmund

Auch die Gesichtsform und sogar die Färbung der Haut kann manipuliert werden. Neu an der Version 8.0 sind umfangreiche Änderungen der Haare. Per Schieberegler wird das Haar seidiger, dünner und lässt sich beliebig umfärben. Die Augenfarbe lässt sich ebenfalls ändern und im Vergleich zur Vorversion sieht das Ergebnis wesentlich natürlicher aus.

Portrait Professional 8.0 wird sowohl für den Windowsrechner als auch für MacOS X angeboten und kostet rund 60 Euro. Neben JPEGs werden auch Rohdatenbilder diverser Digitalkameras sowie TIFF-Bilder mit 16 Bit Farbtiefe verarbeitet.

Der Anbieter stellt eine kostenlose Testversion zur Verfügung, die allerdings keine Bilder speichern oder Rohdatendateien öffnen kann.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,95€
  2. (-80%) 7,99€
  3. 34,49€
  4. (-72%) 5,50€

spocky 21. Jul 2008

Horny Bach? Gruss Spocky

handle me 21. Jul 2008

http://de.youtube.com/watch?v=pZ0adXaY_bs&feature=related Bootieelicous :)

TW 21. Jul 2008

meine fresse... aber sonst hast du heut morgen nichts besseres zu tun?

stresshengst 21. Jul 2008

Genau das ist mir auch eingefallen. Mehr Spass soll es ja auch machen ;)


Folgen Sie uns
       


Google Nexus One in 2019 - Fazit

Das Google Nexus One ist zehn Jahre alt - und damit unbenutzbar, oder?

Google Nexus One in 2019 - Fazit Video aufrufen
Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Piëch Mark Zero Porsche-Nachfahre baut eigenen E-Sportwagen
  2. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  3. Rivian Amazon investiert in Elektropickups

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

    •  /