• IT-Karriere:
  • Services:

Facebook verklagt StudiVZ

US-Site bislang ohne durchschlagenden Erfolg in Deutschland

Die deutsche Studenten-Community StudiVZ bekommt Ärger mit ihrem US-Vorbild Facebook. Das US-Unternehmen hat Klage gegen StudiVZ eingereicht und wirft der Site vor, Facebook kopiert zu haben, meldet die Financial Times.

Artikel veröffentlicht am ,

Facebook - offizielles Beispielprofil
Facebook - offizielles Beispielprofil
Facebook klagt vor einem kalifornischen Gericht gegen StudiVZ. Der Vorwurf: StudiVZ hat Aussehen, Funktionen und Dienste von Facebook kopiert, lediglich die Farbe rot statt blau wie bei Facebook genutzt. Dabei ist kaum zu übersehen, dass sich StudiVZ an Facebook orientiert hat, wie beispielsweise Screenshots aus dem Jahre 2006 zeigen.

Stellenmarkt
  1. DAW SE, Ober-Ramstadt
  2. Universität Bielefeld, Bielefeld

Mittlerweile gehört StudiVZ, wie auch Golem.de, zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, die angeblich rund 85 Millionen Euro für die deutsche Vorzeige-Community bezahlt und um die Seiten SchuelerVZ und MeinVZ für andere Zielgruppen ergänzt hat. Insgesamt zählen die Seiten mehr als 10 Millionen Nutzer und rund 10 Milliarden Pageimpressions im Monat.

StudiVZ - offizielles Beispielprofil
StudiVZ - offizielles Beispielprofil
Die Klage von Facebook folgt einige Monate nachdem das US-Unternehmen mit einer eigenen deutschsprachigen Seite gestartet ist, bislang aber ohne durchschlagenden Erfolg. Nun versuche Facebook die nach seiner Ansicht illegalen Aktivitäten von StudiVZ zu beenden, um sicherzustellen, dass die Nutzer nicht verwirrt werden, schreibt die Financial Times.

Facebook konnte erst kürzlich einen Rechtsstreit mit ConnectU beilegen. Die Macher von ConnectU warfen Facebook-Gründer Mark Zuckerberg vor, ihre Ideen kopiert zu haben.

StudiVZ war für eine Stellungnahme bislang nicht zu erreichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith Edition für 4,20€, Star Wars: Knights of...
  2. 31,99€
  3. 16,99€

Alexomat 30. Okt 2008

Club Penguin.

Hansz 23. Jul 2008

löar sieh mal hier: www.athletenvz.de nur für sportler

rennhamster 23. Jul 2008

abschlachten, alle abschlachten. dann is Ruhe.

lokitoki 23. Jul 2008

jo seh ich auch so. Folgends Bild ist ganz interessant: http://www.spiegel.de...

Martn 22. Jul 2008

So ein Quatsch... der eine Gründer hat nur mal danebengegriffen, deswegen is er noch...


Folgen Sie uns
       


Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test: Das Duell der Purismus-Pedelecs
Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test
Das Duell der Purismus-Pedelecs

Schwarz, schlank und schick sind die urbanen E-Bikes von Cowboy und Vanmoof. Doch nur eines der Pedelecs liest unsere Gedanken.
Ein Praxistest von Martin Wolf

  1. Montage an der Bremse E-Antrieb für Mountainbikes zum Nachrüsten
  2. Hopper Dreirad mit Dach soll Autos aus der Stadt verdrängen
  3. Alternative zum Auto ADAC warnt vor Überlastung von E-Bikes

MX Anywhere 3 im Test: Logitechs flache Maus bietet viel Komfort
MX Anywhere 3 im Test
Logitechs flache Maus bietet viel Komfort

Die MX Anywhere 3 gefällt uns etwas besser als Logitechs älteres Mausmodell, das gilt aber nicht für jeden Einsatzzweck.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. MK295 Logitech macht preisgünstige Tastatur-Maus-Kombo leiser
  2. G915 TKL im Test Logitechs perfekte Tastatur braucht keinen Nummernblock
  3. Logitech Mechanische Tastatur verzichtet auf Kabel und Nummernblock

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


      •  /