Abo
  • IT-Karriere:

Aruba trennt Spieleentwicklung und Veranstaltungen

Aruba Events GmbH gegründet

Fortan wird sich die Aruba Events GmbH um die Veranstaltung der Preisverleihung zum "Deutschen Entwicklerpreis", der dreitägigen Entwickler-Konferenz "Quo Vadis" sowie des "Living Games Festival" kümmern - in Zukunft auch international. Die Aruba Studios GmbH soll sich durch die Ausgründung ihrer Veranstaltungsabteilung wieder auf die Spieleentwicklung konzentrieren können.

Artikel veröffentlicht am ,

Aruba-Events-Geschäftsführer Stephan Reichart: "Aruba veranstaltet einige der wichtigsten Events der deutschen Gamesbranche, und dieses Konzept werden wir mit starken Partnern in den kommenden Monaten deutlich ausbauen und internationalisieren. Die Gründung der Aruba Events GmbH ist für uns der erste Schritt, die bisherigen Geschäftsbereiche klar voneinander zu trennen. Wir werden im Herbst dieses Jahres dann zusätzlich die Aruba Games GmbH gründen, die von meinem Kollegen Christian Kaufmann geleitet wird. Gegenseitig als Gesellschafter an den neuen Firmen beteiligt, stellen wir so sicher, dass wir optimal miteinander vernetzt bleiben und uns gegenseitig bei Projekten helfen können."

Stellenmarkt
  1. Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e. V., Stuttgart
  2. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg

Die die Veranstaltungsabteilung der Aruba Studios GmbH firmiert bereits seit Juni 2008 als Aruba Events GmbH, nun ist die Eintragung der neuen GmbH auch offiziell im Handelsregister vollzogen. Es sei notwendig gewesen, die beiden Geschäftsbereiche Gamesentwicklung und Eventveranstaltung deutlicher von einander zu trennen. Andreas Steinicke, der sich bereits bei den Aruba Studios vor allem um die Organisation und Durchführung von Events kümmerte, ist als Gesellschafter ebenfalls an der Aruba Events GmbH beteiligt und leitet dort in Zukunft die das Eventmanagement.

Die Entwickler des 2003 gegründeten deutschen Aruba Studios arbeiten derzeit mit RTL Games am Visual Logic Trainer. Laut Kaufmann wird sich Aruba Games auf Auftragsarbeiten und Eigenentwicklungen im Bereich Nindendo DS und Wii spezialisieren.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  3. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)

Folgen Sie uns
       


Cepton Lidar angesehen

So funktioniert der Laserscanner des US-Startups Cepton.

Cepton Lidar angesehen Video aufrufen
Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

    •  /