Abo
  • Services:
Anzeige

E3: Borderlands - Viele Gegner, viele Knarren (Update)

Gearbox Software und 2K Games veröffentlichen neuen Trailer

Die Zukunft von Borderlands ist wenig einladend - in dem Science-Fiction-Shooter verschlägt es den Spieler, und auf Wunsch auch einige Mitspieler, auf einen unwirtlichen Planeten voller Abenteurer, Verbrecher und hungriger Kreaturen. In Los Angeles haben die Entwickler von Gearbox Software Neues von Borderlands gezeigt.

Borderlands
Borderlands
Auf der Games Convention 2007 wurde Borderlands erstmals präsentiert, für Ende 2008 erwartet und vom Publisher 2K Games (Take 2) bereits auf Ende 2009 verschoben. Das Spiel wird für die Playstation 3, die Xbox 360 und Windows-PCs (Vista/XP) entwickelt. Als First-Person-Shooter mit Rollenspielelementen, Fahrzeugkampf, riesiger Waffen- und Ausrüstungsauswahl und Mehrspielerunterstützung soll Borderlands viel Abwechslung bieten. Waffen, Kleidung und sonstiges Zubehör generiert das Spiel aus einem komplexen Regelsystem selbst und in Hülle und Fülle.

Bei der Borderlands-Präsentation hat sich Gearbox-Chef Randy Pitchford den mehreren hunderttausend möglichen Waffen allerdings etwas zu exzessiv gewidmet und reagierte auf Nachfragen, ob das nicht einfach nur ein Zufallsgenerator wäre, recht rüde. Während die Waffen überschwenglich erwähnt wurden, fielen bei der restlichen Präsentation des Spiels die eigentlich spannenderen Themen unberücksichtigt. Zudem hat das Gearbox-Team noch einiges zu tun, um die Spielwelt interaktiver und grafisch beeindruckender zu machen.

Anzeige

Die Spieler können entweder die Einzelspieler-Kampagne allein durchspielen oder sich Unterstützung durch Mitspieler holen. Das Einladen von Helfern zum kooperativen Spielen soll jederzeit mitten im Spiel möglich sein. Geschick und Taktik werden dabei vom Spiel honoriert. Die Spielfiguren gewinnen in Kämpfen Erfahrungspunkte und können sich durch Lernen und Verbessern von Fertigkeiten spezialisieren. Das Ganze ist in eine Hintergrundgeschichte um den aus dem Winterschlaf erwachenden mysteriösen Planeten, dessen unangenehme menschliche und nichtmenschliche Bewohner und einen mysteriösen Schatz eingebettet.

Borderlands
Borderlands
Für 2K Games/Take 2 sowie Gearbox Software ist Borderlands ein wichtiges Spiel - die Möglichkeit jederzeit mit anderen das eigene Abenteuer zu teilen, macht es jedoch zu einem komplexeren Projekt. So müssen die Spieler sich noch bis 2009 gedulden. Der unangenehme Planeten in ferner Zukunft bleibt ihnen solange noch verschlossen.

Gearbox steht hinter Spielen wie Halo: Combat Evolved, Half-Life: Opposing Force, Aliens, Samba de Amigo und dem bisher im Vergleich zur konkurrierenden Call-of-Duty-Serie nicht sonderlich erfolgreichen Zweiter-Weltkriegs-Shooter Brothers in Arms.

E3: Borderlands - Viele Gegner, viele Knarren (Update) 

eye home zur Startseite
huahuahua 08. Aug 2008

Auch wenn ich aus Zeitgründen einfach nicht dazu komme, eine Vista-Parallelinstallation...

Bibabuzzelmann 19. Jul 2008

Warum solls da denn besser sein, als jetzt ? Da herrscht halt Anarchy, kleine Gruppen...

DuHeld 18. Jul 2008

lol, ist mir garnicht aufgefallen XD

DER GORF 18. Jul 2008

Link, bitte. Danke.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin
  2. Medion AG, Essen
  3. Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin, Berlin
  4. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  2. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  3. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  4. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  5. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  6. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  7. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  8. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  9. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  10. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  2. Nur beratendes Gremium Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
  3. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  1. Re: Sinn von Compiler Patches?

    schap23 | 17:14

  2. Re: Abmahnanwälte dürften sich freuen

    moga | 17:12

  3. Re: Definition Umzug?

    Rob0815 | 17:12

  4. Re: Kabel oder lieber vDSL?

    theFiend | 17:12

  5. Re: Endlich mal ein kompetenter Fachartikel...

    Pedrass Foch | 17:12


  1. 16:57

  2. 16:48

  3. 16:13

  4. 15:36

  5. 13:15

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel